erhöhte Entzündungswerte - muss ich mir Sorgen machen?

1 Antwort

Liebe Lexi, Du weißt ja, dass ich kein Arzt bin, aber Dein BSG ist sehr hoch, das weist immer auf eine hochgradige Entzündung hin. So hohe Leukos habe ich im Moment auch, scheint niemanden aufzuregen, ist allerdings auch immer ein Zeichen für eine Entzündung im Körper. Einen erhöhten CRP-Wert hat man immer bei bakteriellen oder viralen Infekten, den finde ich auch ganz schön hoch. Seit wann hast Du jetzt Ärger mit dieser Entzündung? Ich glaube, seit über einem halben Jahr, kann das stimmen? -- Ich würde die Werte Ende nächster Woche nochmal überprüfen lassen. Ein zu niedriger Eiweißwert (Albumin) hat meines Wissens keinen Krankheitswert. Alles Gute. lg Gerda

Liebe Gerda, danke für deine Antwort. Also zum CRP hatte ich irgendwo gelesen, dass der nur bei bakteriellen Infektionen erhöht ist, nicht aber bei viralen Infekten. Aber irgendwie steht das überall unterschiedlich... 

Und bei Albumin steht folgendes:

In welchen Fällen ist der Albumin-Wert im Blut zu niedrig?

Der Albumin-Wert kann in folgenden Fällen zu niedrig sein:

- Chronische Leberkrankheiten

- Akute Entzündungen- Hyperhydratation (Überschuss an Körperwasser)- Eiweißverlust über den Magen-Darm-Trakt (Exsudative Enteropathie), die Nieren (Nephrotisches Syndrom) oder bei Verbrennungen- Proteinmangelernährung-Schwangerschaft  

(http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/Albumin-1023.html)

Alle anderen Ursachen außer Entzündung kommen denke ich eher nicht in Frage. Eine Proteinmangelernährung wäre noch das Einzige, das Ansatzweise in Frage kommen würde, aber zum einen habe ich ja inzwischen wieder Normalgewicht und keine Mangelernährung mehr und es werden ja alle Nährstoffe, Vitamine, Spurenelemente etc. in erforderlicher Menge über die parenterale Ernährung hinzu gegeben. 

Leider ist mein Hausarzt jetzt im Urlaub, so dass ich die Werte dort nicht nochmal kontrollieren lassen kann.

LG, Lexi

1
@Lexi77

Das CRP ist auch bei Virusinfekten mäßig erhöht. Und von einer extremen Erhöhung kann man hier nicht sprechen. Eingeordnet wird ein solcher Wert unter "mäßig".

Erhöhte Leukos, erhöhtes CRP und eine erhöhte BSG spricht aber in der Tat eher für eine Entzündung.

2
@Nic129

O.k. danke. Aber heißt das jetzt, dass ich die 14 Tage bis zum Krankenhausaufenthalt trotz der erhöhten Werte noch abwarten kann? Oder sollte ich vorher handeln?

1
@Lexi77

Die Werte sind ja nun nicht besorgniserregend hoch. Ein akuter Handlungsbedarf sollte da erst mal nicht bestehen. Wenn es irgendwelche akuten Beschwerden gibt, noch einmal einen Arztbesuch in Betracht ziehen.

2

Was möchtest Du wissen?