Erhöhte Bauchspeicheldrüsen-Werte und Rippenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, diese Art der Beschwerden sprechen nicht für eine Bauchspeicheldrüsen-Erkrankung.

Zu weiteren Antworten fehlen klarere Angaben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zusammen, 

lieben Dank für eure Antworten! 

Ich habe übermorgen einen Termin bei der Ärztin und hoffe, das beruhigt mich dann. 

Die Rippenschmerzen sind wohl keine Muskelschmerzen. Ich habe mir letzte Nacht extra eine Wärmflasche darunter gelegt. Die hat die Bewegungs- und Druckempfindlichkeit aber deutlich erhöht. Wärme müsste bei Muskelbeschwerden ja eigentlich helfen... 

Ich werde echt noch zum Hypochonder! :-( 

Viele liebe Grüße und ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähnliche Schmerzen hatte ich auch - sie kamen von der Wirbelsäule, von einer schlechten Sitzhaltung. Es muss nicht immer das Schlimmste sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?