Erhält neuer Arbeitgeber Info über Krankengeldfall?

1 Antwort

Hallo,

1) nein. Den 31.6. gibt es nicht. Beendigung des Arbeitsverhältnisses zum 30.6. ist möglich. Neuer Arbeitsvertrag ab 1.7. ist möglich.

2) Die Krankenkasse darf dem Arbeitgeber keine Infos zu der Zeit vor dem neuen Arbeitsverhältnis geben. Die Krankenkasse darf aus Datenschutz keinerlei Infos hierüber weitergeben. Um menschliches Versagen bei der Krankenkasse auszuschließen, würde ich bei der Krankenkasse nachfragen, ob es dort besondere Datenschutzmaßnahmen gibt (z.B. wie für die Daten der Krankenkassenmitarbeiter). Es kommt dann aber vermutlich zu Verzögerungen bei der letzten Krankengeldzahlung.

3) Die Personalabteilung des Arbeitgebers hat meist nur Kontakt mit der Beitragsabteilung der Krankenkasse. Oft hat man dort keine Zugriffe auf die Leistungsdaten der Versicherten (kann aber je nach Krankenkasse unterschiedlich sein). Informationen über die Zeit vor dem 1.7. darf die Krankenkasse nicht an den Arbeitgeber geben.

Ich würde der Krankengeldabteilung die aktuellen Infos und Sorgen mitteilen und um Unterstützung beim Datenschutz bitten.

In der neuen Beschäftigung besteht in den ersten 28 Tagen kein Anspruch auf Entgeltfortzahlung. Eine neue Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist immer sofort bei der Krankenkasse einzureichen (§ 49 SGB V). Sonst zahlen weder Arbeitgeber noch Krankenkasse.

Gutwe Besserung!

Gruß

RHW

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Vielen Dank, sehr hilfreich!

Soweit ich es recherchiert habe, könnte der AN auch zum 31.05. kündigen und erst zum 01.07. anfangen und trotzdem während dieser Zeit weiter versichert bleiben, richtig? (Damit meine ich diese sechs Wochen Übergangsfrist)

0
@Esamuel

Ja, ggf. besteht für maximal 1 Monat ein nachgehender Leistungsanspruch (§ 19 SGB V). Voraussetzung ist aber:

  • in der bisherigen Beschäftigung lag der Jahresbruttoverdienst für 12 Monate unter 62.550 Euro
  • in der neuen Beschäftigung liegt der Jahresbruttoverdienst für 12 Monate unter 62.550 Euro

und

  • die neue Beschäftigung wird am 1.7. tatsächlich aufgenommen (bzw. der neue Arbeitgeber zahlt ab 1.7. tatsächlich Entgelt).
0

Was möchtest Du wissen?