Erfolgreich behandelte Krätze?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, beim einen gehts schneller als bei anderen, genaueres als diese pauschale Aussage wird wohl so aus der Ferne keiner machen können. 

Geh doch mal zu einem anderen Arzt, hol eine Zweitmeinung. 

Ansonsten kann ich nur zur Geduld raten, bei Dir war der Befall wohl stärker als beim Freund, außerdem reagieren Menschen immer etwas unterschiedlich auf Medikamente.

Ich weiss ja nicht, wie oft Du duschst, aber durch häufiges Duschen wird die Haut ebenfalls gereizt und evtl. auch trocken, je nach Duschgel. Nach dem Duschen sich mit (ebenfalls chemischen) Lotionen zum "Nachfetten" einzuschmieren, macht die Sache nicht wirklich besser, das nützt alles nur den Herstellern.

Versuch also mal zwei/drei Tage nicht zu duschen, damit sich die Haut beruhigen kann. Und wenn, dann nimm natürliche Kernseife, statt der üblichen chemischen Duschgele. Und wenn Du es ganz besonders gut machen willst, dann besorge Dir Alepposeife mit Schwarzkümmelöl, das ist ganz besonders gut pflegend und besonders gut gegen trockene Haut. Nehmen ich auch erfolgreich gegen meine Schuppenflechte. Aber nur die mit Schwarzkümmelöl, die anderen sind gegen die trockene Haut nicht so wirksam. LG

Was möchtest Du wissen?