erfahrungen mit seroquel????

2 Antworten

Bitte lasst die Finger von Seroquel. Hab's knapp 3 Jahre eingenommen, die Absetzwirkungen sind furchtbar. Und bitte auf gar keinen Fall Seroquel fur Kinder unter 18. Hab leider die Erfahrung gemacht, dass auch Kinder und Jugendpsychiater dieses Medikament verschreiben, obwohl in der Gebrauchsanweisung ganz deutlich nicht unter 18 steht. Es gibt tausende andere Möglichkeiten Depressionen zu besiegen . Am besten reden sie einfach und verbringen Sie die Zeit zusammen. Seroquel hat die Wirkung einer Droge. Hilft zwar am Anfang, aber ob es herz, Kreislauf oder Gehirn oder Stoffwechsel ist- verändert die normalen körperlichen Funktionen. Mein Sohn musste sich übergeben nach Wirkung dieser Tabletten. Und sowohl das Jugendamt als auch der Arzt selber versuchten mir einzureden, dass er sie trotzdem nehmen soll. Obwohl er eigentlich nur einen Burnout hatte und sich eine Auszeit von dem Druck in der Schule nehmen wollte. Bleibt ihr selbst, geht feiern, hört auf eure Herz . Aber bloß keine Tabletten.

Seroquel ist ein sogenanntes neuroleptikum; ein Hammermedikament und du hast Recht, dass du es mit 14 noch nicht nehmen willst. Seroquel wird eingesetzt bei Psychosen, bipolarer Symptomatik und major depression, wenn Antidepressiva nicht helfen. Aber da gibt es weniger schädliche medikamente. Eine psychologin darf die Medikamente nicht verschreiben, das darf nur ein arzt. Am besten ein Psychiater.

Was möchtest Du wissen?