Erfahrungen mit Selen-Einnahme bei Hashimoto Th.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, auch ich habe Hashimoto und auch mir wurde, weil meine Blutwerte nicht sehr gut waren und es mir nicht besonders gut ging, die Einnahme von Selen empfohlen. Das hat keinerlei Auswirkungen, wie Haarausfall oder ähnliches. Hier ein Link zu der Wirkungsweise von Selen bei unserer Krankheit

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/hormonstoerungen/schilddruesen-erkrankungen/article/492795/selen-lindert-entzuendung-hashimoto-thyreoiditis.html

Ich würde an Deiner Stelle die empfohlene Dosis einnehmen. Alles Gute. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
givemore 24.08.2014, 10:41

Hallo gerdavh, Frage : wie lange hast Du Selen genommen und welche Verbesserungen z.B. in den Blutwerten hat es gebracht? Danke

0

Auch ich habe Hashimoto,

mir wurde auch Sellen 200 täglich verordnet. Ich nehme es also regelmäßig ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
givemore 24.08.2014, 10:42

Hallo Jonaneele, Frage: wie lange nimmst Du schon Selen und welche Veränderungen hat es gebracht, z.B. bei den Blutwerten ? Danke

0

Was möchtest Du wissen?