Erfahrungen mit Osteopathie bei Nackenschmerzen mit Kopfschmerzen und Schwindel?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann Dir hierfür die Osteopathie nur empfehlen. Vor vielen Jahren wurde bei mir ein massiver Drehschwindel (der vom Halswirbel kam) osteopathisch beseitigt, und heute hilft mir wieder die Osteopathie bei Beschwerden durch Wirbelschiefstand (Fehlhaltung, Verspannung etc.).

Wenn Du sicher bist, daß Deine Beschwerden skelettbedingt sind, kann ein Osteopath bestimmt etwas für Dich tun. Geh hin, unterzieh Dich der Anamnese und der Osteopath wird Dir sagen, ob und wie er Dir helfen kann.

Blockierte Wirbel

Ich habe in letzter Zeit öfter blockierte Wirbel. Ich lasse sie mir dann immer vom Doktor einrenken.

Manchmal habe ich richtig Probleme (Schmerzen im Rippenbereich, Schmerzen in der Herzgegend) und ich mache mir immer schon Sorgen. Aber dann ist es doch "nur" ein blockierter Wirbel.

Nun zu meiner Frage: woran liegt es, dass meine Wirbel immer blockiert sind? Sollte ich Muskulatur aufbauen? Sollte ich mir andere Bewegungen angewöhnen? Was kann ich machen?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Schwindel/Kopfschmerzattacken?

Seit ein paar Wochen habe ich immer wieder Schwindel-/Kopfschmerzattacken. Diese "Anfälle" laufen immer ähnlich ab. Erst kann ich nicht mehr richtig Sehen. Es fühlt sich an, wie als wenn man zu lange in die Sonne geschaut hat. Dieses Gefühl dauert etwa 20 Minuten an und danach wird mir richtig schlecht, als ob ich mich übergeben müsste oder gleich umkippen würde. Danach habe ich extreme Kopfschmerzen. Diese "Anfälle" habe ich etwa alle zwei Wochen. Sie kommen immer vollkommen überraschend. An diesen Tagen habe ich immer genug gegessen und getrunken Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Vielleicht eine Art Migräne? Ich bin mitte 20 und war eigentlich immer gesund.

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Sitzen auf einem Ballkissen?

Da ich immer wieder Rücken- und Nackenschmerzen habe mir zum Teil auch häufig blockierten Wirbel und Verspannung der Muskulatur hat mir mein Arzt ein Ballkissen für das Sitzen im Büro empfohlen. Wer hat damit welche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit rohen Pilzen?

Manche Speisepilze wie Shi Take und Austernpilz sollen auch roh essbar sein. Ich habe einen sensiblen Darm und traue mich nicht so recht. Hat jemand Erfahrungen mit rohen Pilzen?

...zur Frage

Nackenschmerzen, Schwindel, morgens meistens am schlimmsten?

Hallo liebe Nutzer, ich habe seit einigen Tagen Nackenschmerzen und Schwindel. Morgens ist es meist am schlimmsten und klingt über den Tag hinweg aus. Mein Arzt meinte ich hätte eine Migräne, da ich zuerst auch noch Kopfschmerzen hatte, jedoch gehe ich jetzt nicht mehr davon aus. Weiß jemand was das sein könnte? Würde mich über jeden Rat freuen.

LG Sroccrs12

...zur Frage

Atmung Gesang?

Hallo. Habe nach langer Pause mal wieder gesungen, Demoband eingesungen. War so vertieft in Musik das ich das atmen völlig vergas. Nach der Aufnahme bekam ich plötzlich heftige Kopfschmerzen, Taubheit in den Händen und Schwindel. Nach etwas Ruhe ging es vorbei. Aber auch Tag danach bekam ich bei lachen usw. inmer wieder Kopfweh im Hinterkopf. Was ist passiert? Arzt aufsuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?