Erfahrungen mit Nasenklammern und Salben gegen Schnarchen- hilft das wirklich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Nasenklammern helfen nur (etwas), wenn Du eine behinderte Nasenatmung hast und deshalb schnarchst. Wenn Du schnarchst, weil Dein Gaumensegel erschlafft und flattert, nutzt das gar nichts. Nasensalben kenne ich nur zur allgemeinen Nasenpflege, nicht gegen Schnarchen!Du solltest also tatsächlich erst einmal beim Arzt die Ursachen für Dein Schnarchen klären lassen, bevor Du für irgend etwas Geld ausgibst.

Es gibt verschiedene Auslöser fürs Schnarchen, daher kann ein Mittel nicht für alle passen. Bevor Du für irgendwas Geld ausgibst, solltest Du daher erst einmal beim HNO-Arzt anfangen und die Gründe, warum Du schnarchst, abklären lassen. Erst danach kann man nach einer geeigneten Abhilfe suchen.

Abklären lassen solltest Du es jedoch - schnarchen ist nicht nur ein lästiges Geräusch, sondern kann Deine Gesundheit schädigen. Und die Deiner Frau, wenn sie nicht schlafen kann. :o)

Hier steht eine Menge Interessantes für Dich: http://www.welche-mittel-gegen-schnarchen.de/schnarchen-welche-mittel-helfen/

Was möchtest Du wissen?