Erfahrungen mit Mandelentfernung im Erwachsenenalter?

0 Antworten

Kann Neurodermitis auch erst im Erwachsenenalter beginnen?

Meinen Mann juckt es in letzter Zeit häufiger in den Armbeugen. Kann es sein, dass er im Erwachsenenalter noch Neurodermitis bekommt oder ist das eine Sache, die eher Kinder haben?

...zur Frage

Mandelentzündung - OP ? Ursache für Nebenhöhlenprobleme ?

Hallo,

Ich habe schon längere Zeit Probleme mit den Nebenhöhlen, vor allem den Kieferhöhlen, mittlerweile auch Stirnhöhlen. Ich wurde deswegen auch schon operiert. (2 Zysten wurden entfernt und eine Fensterung gemacht) Es tritt jedoch keine Besserung ein. Nun hat mein HNO aufgrund von regelmäßigen Kontrollen und Blutbildern festgestellt, dass ich eine chronische Mandelentzündung habe und evtl. operiert werden soll. Er meinte die Mandeln hätten allerdings nichts mit meinen Nebenhöhlenproblemen zu tun und müssen getrennt extra werden.

Mein erster HNO-Arzt hat jedoch schon vor meiner Nebenhöhlen-OP gesagt er könne sich gut vorstellen, dass die Mandeln ein Entzündungsherd bei mir sind und auch für die Nebenhöhlenentzündung verantwortlich sein können. Also was stimmt jetzt ? :)

Können die Mandeln ein "Herd" für die Nebenhöhlen evtl. sogar Stirnhöhlen sein ? Ist eine Mandelentfernung generell empfehlenswert bei einer chronischen Entzündung ? Werde mich wohl operieren lassen, nachdem ich schreckliche Berichte von Herz und Nierenprobleme gehört habe...

Danke schonmal

...zur Frage

Wie häufig bekommt man als Erwachsener eine Mittelohrentzündung?

Ist das mit der Mittelohrentzündung nicht eher ein Kinderproblem? Wie häufig ist das noch im Erwachsenenalter. Meistens gucken die Ärzte ja gar nicht so regelmäßig in die Ohren.

...zur Frage

entfernung einer zyste?????

bei mir wird morgen eine kleine zyste am finger entfernt. hat jemand schon erfahrungen oder so und kann mir evtl sagen wie lange so eine op dauert, ob es wehtut usw.

danke schonmal.<3

...zur Frage

Wie gefährlich ist eine Mandelentfernung wirklich?

Mir machen meine Mandeln zu schaffen und es haben auch schon zwei Ärzte (einer vor kurzem, einer vor vielen Jahren, als ich noch ein Kind war) zu einer Entfernung empfohlen. Meine Mutter ist jedoch strikt dagegen, das sie meint die Mandeln wären ein Schutzschild und mit einer Entfernung schadet man seinem Körper nur und es gibt nur Nachteile. Wie ist es wirklich? Wenn es dem Körper schaden würde, würde man das ja nicht tun? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?