Erfahrungen mit Endoskopie?

2 Antworten

ich habe eine Magenspiegelung ohne Narkose durchführen lassen. Wenn man den Schlauch geschluckt hat, ist es eigentlich nicht mehr schlimm. Aber da ich es doch als unangenehm empfunden habe, mit diesem dicken Schlauch im Hals, so "ausgeliefert" dazu liegen, würde ich es nur noch mit Narkose machen lassen. Du solltest dem Arzt auf jeden Fall im Vorfeld sagen, dass Du eine Narkose wünschst, da Du dann ja auch Anweisungen brauchst, wie lange Du vorher nichts mehr essen und trinken darfst. Auch solltest Du dafür sorgen, dass Dich jemand abholen kann, da Du noch zu benommen zum Auto fahren bist.

Ich habe schon einige Magenspiegelungen hinter mir und ich habe mir jedes Mal eine Spritze geben lassen. Es ist einfach angenehmer hinterher. Allerdings darft du hinterher nicht Auto fahren. Mein Arzt besteht sogar darauf, dass die Patienten, die eine Betäubugsspritze hatten, aus der Praxis abgeholt werden.

Nochmal Fragen zur Darmspiegelung

Hallo! Morgen ist es soweit, dann habe ich meine Darmspiegelung (werde gleich mit der Vorbereitung beginnen (müssen)). Jetzt ist mir aber noch eine Frage gekommen, die ich gerne hier jetzt mal stellen möchte.

Bei der Vorbesprechung sagte man mir, dass ich nach der Untersuchung nicht Auto fahren darf, da ich eine Spritze bekomme, damit ich von der Untersuchung nichts mitkriege. Das war klar für mich und das finde ich auch sehr gut. Jetzt habe ich im Internet (auf einer Medizin-Seite) gelesen, dass man für die Spiegelung nur eine LmaA Spritze bekommt, wo man wach bleibt, aber sich hinterher an nichts erinnert, aber kein Mittel zum Schlafen. Das müsse so gemacht werden, da man sich während der Untersuchung drehen müsse (zuerst Seitlage, hinterher müsse man auf dem Rücken liegen).

Dazu meine Fragen: Ist das grundsätzlich so, dass man nicht komplett betäubt wird (wie z.B. bei einer Magenspiegelung) oder liegt das vielleicht eher an der Praxis oder dem KH wo das gemacht wird? Mir wäre nämlich lieber, wenn die mich schlafen schicken und ich dann wieder wach werde, wenn alles vorbei ist. So hatte ich das bei der Vorbesprechung auch verstanden.

Und wenn man auf dem Rücken liegt, wie soll das dann mit dem Endoskop gehen, dann liegt man da doch quasi drauf, oder ? Kann mir das nicht so recht vorstellen.

...zur Frage

Ich wollte mich mal informieren und einfach fragen welche Erfahrungen ihr mit den Kapseln slim xr gemacht habt?

Ich habe mir die Kapseln nämlich auch bestellt und wollte einfach mal meine eigene Erfahrungen machen. Ich nahm sie eine Woche lang und mir war jeden morgen und zwischen durch nur schlecht, hatte starke Übelkeiten. Ich hörte dann wieder auf weil mir das zu stark war. Jetzt dachte ich komm ich probiere es nochmal hab eine genommen und die Übelkeit ging gleich am nächsten Tag wieder gut los. Die schon einzunehmen ist schwer, da die einen unangenehmen starken Geruch haben.

Mich würde es freuen, wenn ihr mir von euren Erfahrungen erzählen würdet.

LG

...zur Frage

Erfahrungen mit einem EKG Implantat?

Hallo an alle Mitglieder. Ich habe eine Frage an Euch zu Thema Mini EKG. Nach dem ich seit einigen Monaten gelegentlich Herzstolpern bemerkt habe, bin ich zum Arzt der mich zum Kardiologen überwiesen hat. Dieser hat mein Herz auch gleich "auf links" gedreht. Also: Stresstest, Ultraschalluntersuchung, 30 Tage EKG (Event Monitor) und Schichtaufnahmen. Ergebnis: Herz alles OK. Jetzt möchte er mir als nächsten Step ein Mini-EKG implantieren, welches ich bis zu drei Jahren tragen soll. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Gerät. Technik soll wohl noch nicht lange auf dem Markt sein. Auf der Firmenseite findet man natürlich nur positives. Alles liebe an Euch und besten Dank in Voraus. Alex

...zur Frage

Wer kann über Coolsculpting und seinen eigenen Erfahrungen berichten?

Gerne möchte ich Coolsculpting machen. Bin 51, 168 cm gross und 62 kg, haben aber ziemlich Fett ab Bauch. Wer hat Erfahrungen mit Coolsculpting?

...zur Frage

Erfahrungen mit periradikulärer Schmerztherapie?

Es handelt sich bei meinen Beschwerden wohl um einen inkompletten Bandscheibenvorfall, zumindest habe ich das so verstanden. Jetzt hieß es, dass man um die Schmerzen noch gezielter zu behandeln peridadikulär was spritzen könnte. Ist das jemandem von euch bekannt, wie sich das anfühlt und was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Fettblocker ?

hätte da wieder mal eine Frage in eigener Sache: Was haltet ihr von Fettblockern - wie sind eure Erfahrungen ? bitte um zahlreiche Meinungen Danke im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?