Erfahrungen bei Röschenflechte?

1 Antwort

Hey, ich hatte mal Röschenflechte. Die ist bei mir aber nur mit einer speziell angefertigten Salbe vom Hautarzt weggegangen.

Ich würde dir raten, das wirklich zeitnah mal abklären zu lassen. Ggf. auch erstmal nur beim Hausarzt. Die Zeit solltest du dir schon nehmen. Je früher es vernünftig behandelt wird, desto schneller ist es auch wieder weg. Und es ist ja auch erstmal nur deine Selbstdiagnose. Du weißt ja noch nicht, ob es das wirklich ist oder ob der Ausschlag vielleicht doch ansteckend ist. Also geh besser zügig zum Arzt.

Und deine Angst, dich beim Arzt mit irgendwas (Corona?) anzustecken ist unbegründet. Meiner Erfahrung nach sind Arztpraxen schon fast die sichersten Orte zur Zeit. Zumindest dann, wenn die eine vernünftige Organisation haben. Dann hat man nahezu keinen Kontakt zu anderen Patienten. Und in den Praxen wird wirklich alles getan, um einen Eintrag des Virus zu verhindern, denn die Angestellten und Ärzte wollen es ja auch nicht kriegen. Also da besteht m.E. echt keine Gefahr.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?