erbrochen was hilft?

1 Antwort

Du solltest auf eine gute Flüssigkeitszunahme achten, durch das Erbrechen verliert der Körper viel Flüssigkeit.

Mit schwarzem Tee oder Kräutertee wie Kamille oder Fenchel beruhigst du deinen Magen. Auch stilles Wasser ist gut. Zwieback ist leicht verdaulich und belastet dich nicht.

Von Cola kann ich abraten, ich habe mal gehört, die sei zu aggressiv.

Hier gibt es einen Crash-Kurs zum Thema Magen- Darm. Die ersten 2 Minuten handeln vom Erbrechen.

Allerdings betrifft dies schwere Notfälle von Erbrechen. Bei einer leichten Magen-Darm-Verstimmung ist die Situation nicht so kritisch.

http://www.youtube.com/watch?v=B8szwsGm3oE

Was möchtest Du wissen?