Erbrechen und wässriger Durchfall- wieso?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, vielleicht hast du dir einen Infekt eingehandelt. Natürlich kann es auch sein, dass du was Schlechtes oder Unverträgliches gegessen hast. Das ist nicht immer auf den ersten Blick sichtbar und kann durch Gewürze überdeckt sein.


Lexi77 02.12.2016, 10:12

Lieber nicht gleich zum Arzt gehen, sondern erstmal anrufen und die Symptome schildern. Denn wenn es der Noro-Virus oder eine andere Magen-Darm-Infektion ist, sollte man sich nicht einfach so in ein Wartezimmer beim Arzt setzen, da man dann u.U. hochansteckend ist. Deswegen ist ein Anruf vorher das beste, da können einem die Sprechstundenhilfen dann sagen, ob und wann man vorbei kommen soll.

0

Hallo, ich habe genau diese Symptome hinter mir. Und genau wie bei dir fing es auch bei mir an. Zur Zeit grassiert in Schleswig-Holstein und Niedersachsen überdurchschnittlich stark der Norovirus. Vielleicht bist du auch davon betroffen. Vorweg kann man sagen, man übersteht es. Es ist nur sehr unangnehm. Ich hatte übrigens die Sache allerdings ohne Erbrechen. Das Haus kann man eigentlich nicht verlassen und der Appetit geht auch flöten. Ich habe ganz wenig gegessen, Zwiebach, bischen Banane und Apfel. Bei bischen Appetit hab ich Toastbrot mit dünn Marmelade gegessen. Viel wichtiger ist alllerdings das Trinken, Tee und Wasser haben mir gut getan. Vielleicht helfen dir diese Tipps. Heute nach 9 Tagen konnte ich endlich wieder einkaufen, weil ich auch Hunger bekam und Appetit obendrein.

Gute Besserung. Viell. hat die Apotheke irgendwas zur Linderung. Ich habe auf allles verzichtet. Da ist halt jeder anders.

Gruss

Sakura29 01.12.2016, 14:17

Edit: Mittlerweile ist mein Durchfall auch gelb, könnte das von den Kartoffeln kommen, welche ich gegessen habe? Außerdem habe ich auch ziemlich Hunger, was doch für einen Infekt ziemlich ungewöhnlich ist :/

0

Was möchtest Du wissen?