Erbrechen nach dem essen

2 Antworten

Hallo, ich hoffe sehr, dass Du inzwischen Dich nochmal nach einem anderen Arzt umgeschaut hast. Du mußt ja inzwischen völlig ausgetrocknet sein und Blut im Urin ist ja nun mit Sicherheit ein Symptom für eine behandlungsbedürftige Erkrankung. Wie lexi77 schon schrieb, würde ich darauf bestehen, gründlich untersucht zu werden. Ansonsten mußt Du Deinen Urlaub evtl. abbrechen. Bei Deinen Symptomen können durchaus zwei Krankheitsbilder dahinterstehen (Magen-Darm-Virus + Harnwegsinfekt). Ich wünsche Dir alles Gute. Gerda

So siehts aus.... ich wurde gestern nacht erst mit 42 grad fieber eingeliefert und dann haben sie mir nur das fieber gesenkt... zum rest haben sie gesagt : 'ich solle viel trinken' aber mitlerweile bin ich echt schwach und kann mich kaum bewegen aber wenns sein muss übernachte ich auch vor dem krankenhaus... ich habe auch ein neues sympthom bekommen -schüttelfrost

0
@hamster2000

medis hab ich auch bekommen aber die helfen nicht wirklich, ich hab jetzt in den letzten 3 bis 4 tagen 4 kilo verloren und frag mich ob das noch gesund ist...

0
@hamster2000

Hallo, Du kannst - wenn Dir hier nicht geholfen wird - Dich an das zuständige deutsche Konsulat wenden und an den ADAC - dafür sind die da, falls jemand im Urlaubsland Hilfe benötigt. Notfalls Deine eigene Krankenkasse anrufen und fragen, ob die einen Arzt vor Ort kontaktieren wollen. Auf keinen Fall hinnehmen. Das Konsulat finde ich noch die beste Anlaufstelle. Google mal - ich wünsche Dir gute Besserung. Gerda

1

Hallo! Wir können hier (leider oder zum Glück?) keine Ferndiagnosen stellen, zumal die meisten von uns auch noch nicht mal eine medizinische Ausbildung haben. Wir können dir also nicht sagen, was du hast, damit du dir entsprechende Medikamente holen kannst. Das wäre völlig fahrlässig und verantwortungslos!

Du solltest auf jeden Fall morgen nochmal einen Arzt aufsuchen (die gibt es in den Urlaubsregionen doch sicher auch für Touristen), oder eben nochmal zum Krankenhaus gehen. Deine Symptome müssen auf jeden Fall abgeklärt werden. Lass dich da nicht abwimmeln, sondern bestehe auf einer Untersuchung. Selbst in Kroatien sollte man wissen, dass man Schmerzen in den Seiten und Blut im Urin nicht auf die leichte Schulter nehmen darf und das zumindest abklären sollte.

Aber du solltest auf keinen Fall eigenmächtig und ohne richtige Diagnose irgendwelche Medikamente nehmen!

Gute Besserung!

hay, das ist mir klar das ihr das leider nicht könnt. ;) aber vllt ließt das jemand der so was schon hatte und mir in etwa sagen kann was ich habe.. ich werde morgen nochmal ein arzt suchen vielleicht hab ich glück.

danke im vorraus

0

Magen Virus - Was kann ich essen?

Hallo Liebe Community, ich habe nun seid Tagen schwere Bauchschmerzen gehabt und bin darauf hin zum Arzt gegangen. Er meinte Magen Virus Infektion. Meine Symptome sind schwere Bauchschmerzen und teilweise ist mir auch schlecht. Meine Frage ist was ich essen kann. Ich habe schon versucht es selbst zu "ergooglen" aber ich habe nur Threads zu Magen-Darm gefunden. Ich habe allerdings keinen Durchfall. Ändert das was oder das gleiche essen wie bei Magen-Darm? Danke schonmal für die Antworten. Schönen Tag noch.

LG. Sophia

...zur Frage

Übelkeit & Magenprobleme im Ausland

Guten Tag,

zu meiner Person: Ich bin 19 Jahre alt, 1,80 Meter groß und wiege 77 Kilo. Aktuell treibe ich außer gelegentlichem Freizeit-Fußball keinen Sport.

Nun zu meinem Problem. Ich war zwischen 2009 in Tunesien (7 Tage), 2010 in London (5 Tage) und in Rimini (5 Tage), 2011 auf Korfu (11 Tage) und in Rimini (7 Tage) und 2012 auf Mallorca (4 Tage). Bei allen sechs Auslandsaufenthalten habe ich Magenprobleme bekommen. Diese kamen meist nach ein paar Tagen und gingen auch nicht wieder weg. Sie äußerten sich durch Durchfall, starke Übelkeit und zum Teil Erbrechen, am schlimmsten in Rimini 2010, wo ich mich am letzten Urlaubstag über den Tag rund 15 Mal übergeben musste.

Seit 2009 hatte ich also keinen Urlaub mehr, wo ich keine Magenprobleme bekommen habe. Wenn diese auftreten, kann ich nichts essen und nur sehr schwer Wasser zu mir nehmen. Abends geht es meistens wieder halbwegs, sodass ich dann etwas feste Nahrung zu mir nehmen kann.

Zwar waren Rimini, Korfu und Mallorca Party-Urlaube, wo ich viel Alkohol und ungesundes essen zu mir genommen habe, aber das habe ich in Deutschland phasenweise auch schon gemacht und nicht mal ansatzweise derartiges erlitten.

In London vermute ich persisches Essen als Auslöser, in Tunesien das Wasser, mit dem der Salat gewaschen wurde.

Allerdings ist es mir sehr suspekt, dass ich jedes Mal im Ausland Magenprobleme bekomme. Ich ernähre mich kaum anders als in Deutschland und habe hier nicht vergleichbares erlebt bislang.

Da ich in zwei Wochen nach Mallorca fliege, möchte ich dieses Mal vorsorgen und entweder präventiv etwas dagegen tun oder zumindest wissen, was im Fall der Fälle zu tun ist.

Ich putze mir im Ausland nur mit Leitungswasser die Zähne und esse auch keine exotischen Speisen mehr – trotzdem jedes Mal diese Probleme.

Keiner meiner Mitreisenden hatte (außer in London) jemals ähnliche Probleme, trotz nahezu identischer Ernährung.

Das letzte große Blutbild wurde im Jahre 2011 gemacht und wies keine Auffälligkeiten auf.

Worauf könnten diese Beschwerden zurückzuführen sein? Und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Warum fühle ich mich dauernt, so als ob ich gleich einen Nervenzusammenbruch kriegen werde?

Hallo liebe Leute, ich habe seit ungefähr einem Monat, dass Problem, dass ich garnkeinen Hunger mehr bekomme. Hatte sogar ein bischen übergewicht und habe ungewollt in kurzer Zeit um die 10 Kilo abgenommen. Ich habe kein Hungergefühl mehr. Es ist so, als ob ich mich zum Essen zwingen muss. Früher war es so, dass ich mein Übergwicht nichtmal loswerden konnte. Seid einem Monat will ich ausschließlich nur trinken und das am besten etwas süßes. Zudem haben sich komische symptome aufgezeigt. Ich habe das Gefühl, dass sich an meinen Pulsadern etwas zieht. Ich weiß nicht genau was es ist. Habe dauernt ein Kribbeln an den Armen. Zudem habe ich druck im inneren. Als ob ich total nervös bin oder jeden Moment platzen würde. Ich habe aber garnkeine Probleme, die es verursachen könnten. Es kommt mir vor, als ob ich einen Nervenzusammenbruch kriegen werde, obwohl ich es bisher nicht hatte. Sind es die Nerven die Ziehen oder was könnte es sein?Mir wird öfter schwindelig, weil ich soviel abgenommen habe. Letztens war mein Puls auf 180 und dann habe ich angst gekriegt und habe mir jemanden zur Hilfe geholt. Als ich mich dann hingelegt habe, hat sich der Puls wieder normalisiert, obwohl der Puls schon die ganze nacht um die 150-160 ( die obere Zahl) und 90-100( untere Zahl) war. Ich fühle mich so, als ob ich nur Probleme habe und unter stress bin obwohl dies garnicht der Fall ist. Es zieht halt so die ganze Zeit und kribbelt.Es ist nur das Gefühl, denn man ab und zu hat, wenn man unter stress ist. Halt nur viel extremer.

Würde mich über Rückmeldungen freuen.

LG

...zur Frage

Wieso kann ich keinen mehr hoch bekommen mit 16 Jahren?

Also ich erzähle jetzt mal das grobe mit ein paar Eckdaten. Ich bin 16 und habe seit fast 2 Monaten eine Freundin. Und sie ist absolut heiß.

Sie hat sagenhafte Brüste und einen Hintern den man einfach nur als perfekt bezeichnen kann. 

Viele sagen sogar sie sei eines der schönsten Mädchen bei uns im Umkreis.

So super klingt toll.

Seid ca. 4-7 Monaten habe ich nicht mehr so das große Interesse an Frauen. Mit 13, 14 allerdings sah das ganz anders aus. Meine Freunde und ich haben gegeiert was das Zeug hielt.

Aber seit ja fast 1 Jahr ist das bei mir fast ganz verflogen und ich denke mir noch ja hübsch und gehe dann meinen weg. Mein erstes mal hatte ich bereits mit meiner Freundin aber die Male darauf verliefen ja eher bescheiden bis gar nicht. Um es Straight raus zu sagen es törnt mich nichts mehr.

Wenn ich ihr an die brüste oder den Arsch fasse ist es für mich als sei meine Hand taub und ich verspüre nichts dabei. Einmal hat sogar die Erektion währenddessen geschwächelt und ich muss mich zusammen reißen um überhaupt ans Ziel zu kommen.

An meiner Freundin stört mich überhaupt nichts ich liebe sie und alles drum und dran und Beziehung könnte nicht besser verlaufen und da kann ich nur reinen Gewissens sagen es liegt an mir und nicht an ihr.

Hatte auch kurz Angst asexuell zu sein aber wenn man bedenkt, dass ich früher extrem davon angetan war kann ich das nur schwer glauben.

Also Frage ich mich was denn mit mir falsch sein kann. Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Magen Darm beschwerden

Guten Tag,

Seid zirka einem Jahr leide ich an Ständigen verdaungsproblemen meistens nach dem essen mit Bauchschmerzen, vollegefühl, durchfall vorallem morgens nach dem aufstehen!Ich habe das gefühl das ich nix mehr essen kann von allen erdenklichen lebensmittel bekomme ich bauchschmerzen oder einen sauren magen wo ich früher oder später wieder das stille örtchen aufsuchen darf! ich traue mich kaum noch raus zu gehen aus angst ich muss dan wider aufs klo und es ist keins in der nähe O_O morgen habe ich einen arzt termin mal schauen was er sagt ! hat hier eventuell jemand änliche symtone ???oder erfahrungen???ist ist ein echtes leiden :( und ich bin erst 22 jahre alt Danke für liebe antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?