Entzündung nach Weisheitszahnop?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du zum diensthabenden Zahnarzt fahren kannst dann mach das bitte. Ich hab dir schon in meiner ersten Antwort geschrieben, dass es eventuell eine Entzündung sein kann. Also fahr hin und lass es den Zahnarzt anschauen.

Viel Glück und nochmal Gute Besserung.

Sleepyrose 13.07.2013, 13:19

Ok Dankeschön. Ich werde nachher hinfahren

1

Rulamann hat vollkommen Recht - Du solltest schnellstmöglich einen Zahnarzt aufsuchen und die Entzündung anschauen lassen. Falls sie sich ausbreitet, kann es im schlimmsten Fall zu einer Sepsis (Blutvergiftung) im Körper kommen.

Behandelt wird eine solche Entzündung übrigens meist durch eine mit einem Antibiotikum versehende Tamponade (schmeckt etwas seltsam, tut aber nicht weh) und bei Bedarf auch mit einem oralen Antibiotikum (Tabletten).

Was möchtest Du wissen?