Entzündung nach Prellung

1 Antwort

lieber kalle, da hast du dir ja was angelacht. du kannst jetzt nur noch mit härteren Bandagen dagegen angehen, mit sälbchen und wickelchen kommst du da nicht mehr raus. Ob man allerdings gleich die messer wetzen muss, wage ich zu bezweifeln. versuche von innen es anzugehen, entweder homöopatisch mit arnika c 1000 globuli; arnika ist ein "Fallkraut " und sollte direkt nach einer stumpfen Verletzung eingesetzt werden. Oder du besorgst dir Wobenzym N ,in der apo .das hilft auch gut bei solchen Verletzungen. In zukunft gehst du am besteb direkt zu einem Sportarzt und lässt dich von anfang an richtig versorgen, denn gibts hinterher auch keine dicken (PO)-Backen.Gute Besserung für dich ...

Was möchtest Du wissen?