Entzündetes Lobe (Ohrloch)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt davon, wenn man nicht zu einem richtigen Piercer geht - dort bekommt man nämlich auch eine ausführliche Pflegeanleitung in schriftlicher Version zum mit nach Hause nehmen und zusätzlich erklärt einem der Piercer die ganze Pflege auch nochmal ausführlich.... 

Zur ordentlichen Pflege gehört vor allem anderen, daß man den Schmuck selbstverständlich nicht aus dem nicht abgeheilten Piercingloch entfernt!!!

Durch das rumstochern hast du vermutlich alles ausgerissen - spätestens jetzt sollte man dann aber mal dringend zum Fachmann - also zu einem richtigen Piercer - gehen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo derBaer10!

Besorg Dir in der Apotheke desinfizierende Tropfen, mit denen Du das Ohrläppchen konsequent behandeln musst. Das viele Herausnehmen in den ersten Wochen ist alles andere als hilfreich! Lass es lieber. Beim professionellen Ohrstechen bekommt man doch eigentlich so eine Lösung mit. Sollten diese Tropfen aber trotz regelmäßiger Anwendung nicht helfen, dann musst Du - wohl oder übel - damit zum Arzt gehen, damit sich die Entzündung nicht noch weiter verschleppt.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

genau das gleiche hatte ich auch ich habe echt alles versucht aber es wurde immer schlimmer und es tat so weh das ich das eine loch zuwachsenlassen habe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?