Entzündete Ohrlöcher - Bitte helft mir?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo gardine, als erstes ist es für dich wichtig die Entzündung zu heilen. Das machst du am besten mit Betaisodona oder einem anderem Desinfektionsmittel aus der Apotheke z.B.Ohrlochantisept , wie die Vorgänger schon erwähnt.Zusätzlich kannst du stündlich Arnika D6 und Calendula D6 im Wechsel je 5 Globulis lutschen. Das beschleunigt die Heilung. Wenn du Sorge hast, dass deine Ohrlöcher zuwachsen würde ich die raten neue Ohrringe aus Silber oder Gold anzulegen. Da kannst du dir sicher sein, dass es kein Modeschmuck ist. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?