Entstehen Warzen durch eine Immunschwäche?

3 Antworten

Durchaus möglich. Warzen entstehen durch einen Virus, und Viren greifen immer einen geschwächten Körper an. Du mußt bei Antibiotika immer auch Sauerkraut oder sowas dazu essen.

Hier ein klasse Rezept:

ca. 2 kg Weißkohl und 2-3 Möhren raspeln und feste stampfen mit etwas Salz (1-4 TL, mußt Du ausprobieren), mit 3-4 Lorbeerblättern und 10-15 Pfefferkörnern vermischen und in Schraubgläser füllen, dabei drauf achten, daß ohne immer Saft steht, ggf Krautmischung wieder runterdrücken (mit Löffel am besten). DIe Gläser in eine Schüssel stellen, zimmerwarm, nach 3 Tagen Deckel verschließen und für eine Wocheins Kalte stellen - fertig.

Sie enstehen nich dadurch, treten aber wesentlich häufiger auf. Versuche deinem Darm wichtige Kulturen wieder zuzuführen. Durch Joghurt zum Beispiel.

Hallo! Ja, das stimmt. Du solltest nach einer Antibiotika- Behandlung deine Darmflora wieder gezielt aufbauen, denn ein Antibiotikum schädigt nicht nur die schlechten Bakterien, sondern auch die nützlichen, die wichtig für unseren Darm sind. Du kannst dir entweder ein Aufbaupräparat (Apotheke) besorgen oder viel Sauerkrautsaft oder Most- Säfte trinken oder Pur Joghurt essen mit frischen Beeren und Haferflocken .

Was möchtest Du wissen?