Entspiegelte Gläser bei einer Lesebrille?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo gewitter,

das ist reine Geschmackssache, denn bei einer reinen Lesebrille sind entspiegelte Gläser nicht unbedingt nötig;

BEISPIEL: Ich persönlich verwende seit ca. 12 Jahren Lesebrillen; ich besitze mindestens 10 davon und keine ist oder war je entspiegelt !!!

Mich hat das jedenfalls noch nie gestört, aber wie es bei dir ist, kannst du doch ganz einfach vorher

ausprobieren: Lies doch beim Optiker ein bisschen in einer Zeitung/Zeitschrift oder so.....

Liebe Grüße, Alois

Da kann ich dir nicht hundertsprozentig Recht geben. Das Sehen wird entspannter, wenn man entspiegelte Gläser trägt. Vor allem, wenn man privat oder beruflich viel liest, ist das ein wichtiger Punkt!

0

Was möchtest Du wissen?