Entschädigung bei Unfallschaden im Handgelenk

1 Antwort

Wenn die Oma 78 ist und von der Entschädigung noch etwas haben will, dann würde ich in Erwägung ziehen, das Geld zu nehmen. Eine Entscheidung über Gericht und Gutachter ist nicht nur extrem aufreibend, sondern dauert...dauert...dauert. Das Ablehnen der OP könnte ebenfalls dazu führen, dass man ihr vorwirft, nicht alles für eine Genesung getan zu haben. Eine leichte Steifheit wird sicherlich nicht als eine extreme Beeinträchtigung gewertet werden. Um wirklich einen Nutzen daraus zu ziehen, müßte wenigstens ein Grad der Behinderung von 50 % anerkannt werden. Wenn die Oma bereits eine anerkannte Behinderung hat und dadurch höher eingestuft werden würde, dann könnte es sich evtl. lohnen, aber ob dadurch die Entschädigung höher ausfallen würde, ist fraglich und wie schon gesagt: es d a u e r t. Ich hoffe, Ihr trefft eine richtige Entscheidung. Alles Gute für die Oma.

Hingefallen -Handgelenk

Hey. Ich bin am Donnerstag beim Sprint gestürzt. Seitdem tut mein Handgelenk weh. Es zieht teilweise bis in den Unterarm hoch, ich kann es jedoch hoch und runter knicken.Dabei Knackst aber irgendwas, was zwar nicht immer hörbar ist aber spürbar. Die Schmerzen sind nicht durchgängig immer, sondern nur zwischendurch wenn ich bestimmte Sachen mache. Was kann es sein, ich dachte erst verstaucht, abet es knackt und zieht ja nur und due Schmerzen halten sich meißt noch in Grenzen und sind nicht immer? Danke

...zur Frage

PFLEGEHEIM: darf Bruder teuren Fernseher kaufen?

Ich betreue meinen Bruder, Pflegestufe 1

Er hat für nächstes Jahr einen Platz in einem Pflegeheim.

Ersparnisse hat er noch ca.3000.

Er möchte noch vor Eintritt ins Heim einen neuen Fernseher und Laptop kaufen.

Beides kostet ca.2000 Euro, so dass er noch einen Selbstbehalt von ca.1000 hat.

Darf er kurz vor Eintritt ins Heim noch Ausgaben in Höhe von ca. 2000 tätigen, damit das Sozialamt die restlichen Heimkosten übernimmt?

Was sagt das Sozialamt dazu.

Darf man Ersparnisse verbrauchen oder muss dies vor Eintritt ins Heim dem Sozialamt gemeldet werden?

...zur Frage

Welche PKV für Beamte?

Ich werde im Laufe von diesem Jahr noch in das Beamtenverhäktnis wechseln, mein Arbeitgeber ist eine Stadt in Bayern. Mich würde dazu das Thema private Krankenversicherung als Beamtin interessieren. Laut einigen Aussagen von meinen Kollegen, sollen Beamte besonders von einer PKV profitieren. Ist das so richtig und welche Versicherung ist da zu empfehlen?

...zur Frage

Große Schmerzen im Handgelenk

Hallo ihr da draußen! Mir passiert es öfters, dass ich mir einen Nerv (zumindest glaube ich, dass es der Nerv ist) im Handgelenk einklemme. Ich muss meine Hand nur öfters hin und her und es ist alles wieder in Ordnung. Heute ist es wieder passiert und es tut noch immer weh. Ich habe es jetzt schon seit 3 Stunden und das hin und her bewegen hat nichts geholfen. Die Schmerzen sind sehr groß. Vor allem wenn ich die Hand bewege. Am größten sind die Schmerzen wenn ich das Handgelenk nach oben ziehe. Kann mir jemand helfen? Was könnte es sein? Ich will nicht unbedingt ins Krankenhaus fahren...

...zur Frage

ambulante oder doch besser stationäre Reha?

Hallo, meine Mutter hatte einen Bruch am Handgelenk. Dieser musste mehrfach operiert werden. Bei einer der OPs wurde auch eine Metallplatte eingesetzt. Die Folge ist, dass sie ihr Handgelenk jetzt kaum noch bewegen kann. Dooferweise ist es die rechte Hand. Der Arzt wird sie jetzt in die Reha schicken. Ist in so einem Fall eine ambulante Reha ausreichend? Die andere Möglichkeit ist eine stationäre Reha in Bayern. Die Anreise ist halt sehr weit für sie. Sie kann den Koffer ja auch nicht tragen mit der kaputten Hand.

...zur Frage

Kann ich einer Sehnenentzündung am Handgelenk vorbeugen

Vor einigen Monaten hatte ich einen Sehnenentzündung am rechten Handgelenk. Hervorgerufen würde sie ganz offenbar durch viel Schreib- und Mausarbeit.

Nun habe ich das Gefühl, da täte sich wieder etwas im Handgelenk. Wie kann ich denn dagegen vorbeugen, gibt es Manschetten oder ähnliches?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?