Entlassung gegen ärztlichen rat aus der Psychatrie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Meinung ist, dass die Gesundheit vorgeht. Das Abi kannst Du immer noch nachmachen. 

Was nützt Dir jetzt bald das Abi, wenn Du krank bist und dann wegen Deiner Erkrankung eh kein Studium oder Ausbildung beginnen kannst.

Erst richtig gesund werden, dann Abi machen, dann alle weiteren Ziele  anstreben, das wäre meine Marschrichtung, wenn in Deiner verzwickten Situation wäre. 

Alles Gute, Winherby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Di8e Entscheidung kann Dir niemand abnehmen, da wir nicht wissen, was Du überhaupt hast und welche Spezialtherapien (DBT?, Traumatherapie?) vorgesehen sind.

Falls Du noch minderjährig bist, haben Deine Eltern mit zu entscheiden, falls erwachsen, kannst Du jederzeit die Behandlung abbrechen oder auf einen späteren Termin verlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winherby
28.07.2017, 17:14

Er hat Depressionen und Essstörung, siehe die Tags.

Ist aber auch egal, erst gesund werden, dann schlau werden!

0

Was möchtest Du wissen?