Enthält Kokosmilch Lactose?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kokosmilch ist rein planzlich und enthält keine Lactose. Du kannst sie problemlos verwenden. Anstelle von Kokosmilch kannst du auch die lactosefreie Sojasahne (Crème Cuisine) verwenden.

Du kannst Kokosmilch bedenkenlos verwenden! Der Name Kokos"milch" kommt von der Farbe und hat nichts mit Milch zu tun.

Was möchtest Du wissen?