Entgiftung - Gleiche Symptome wie von Histaminreicher Nahrung (Ekzeme/Haarausfall)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deinem Fall würde ich sagen: Dein Körper wehrt sich gegen das, was Du ihm antust.

Fast in jeder Deiner bisherigen 248 Fragen taucht ein neues Nahrungsergänzungs- oder sonstiges Wundermittel auf, mit dem Du meinst, Dir etwas Gutes zu tun. Auf die Menge und Wahllosigkeit hin gesehen, spielst Du seit Jahren Dein eigenes Versuchskaninchen.

So richtig "gesund" lebst Du deswegen noch lange nicht. Solange Alkohol und Nikotin im Spiel sind, kannst Du vegan essen, bis Du platzt, Deine Leber entgiften, mit MSM traktieren und was Du noch so alles veranstaltet hast (an Zeit und Geld mangelt es Dir ganz offensichtlich nicht) - Dein Körper kann sich nicht erholen, geschweige denn gesunden. Das ist der Zusammenhang...

pferdezahn 21.11.2014, 13:24

Genauso ist es, basta! Ernaehre dich natuerlich und bevorzuge frisches Obst und Gemuese. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du davon Ekzeme und Haarausfall bekommst.

3

Ich kenne Ekzeme und Haarausfall an Mangel an den B-Vitaminen, evtl. verbunden mit einer Mangelaufnahmeim Darm durch Verdauungsstörungen.

Vielleicht stören Deine genannten Lebensmittel Deine Darmflora, so daß nicht mehr genügend B-Vitamine aufgenommen werden können.

Lies mal Sophie Ruth Knaak.

Was möchtest Du wissen?