Frage von emmawatson1995, 412

Engegefühl in der Brust und im Rücken und linker arm tut weh?

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme seit 6 Wochen zur Zeit l-Thyroxin 50. Seit einer Woche habe ich fast jeden Abend so ein Kloß Gefühl im Hals und ein engegefühl in der Brust und im Rücken. Und seit gestern habe ich zum ersten Mal dazu auch noch so ein stechen im linken Arm bekommen, dass für ein paar Minuten anhielt. Heute morgen hab ich auch noch Bauchschmerzen bekommen .Mein Herz schlägt auch ziemlich schnell. Sind die symptome normal wenn man zum ersten Mal schilddrüsenhormone nimmt ?
Zu meiner Person ich bin 156 wiege 57 Kilo und bin weiblich und rauche nicht und bin 20 Jahre alt

Antwort
von MelMel, 303

Guten Morgen :) Klar es sind Symptome aber muss nicht heißen das es ein Herzinfarkt ist. Dazu brauch man auch keine Todesangst. Viele Menschen erleiden einen Herzinfarkt ohne es zu merken. Aber ja klar sofort zum arzt gehen und durchchecken lassen. Ich habe auch immer wieder diese Symptome aber dies kommt von meiner herzneurose mit Panikstörung. Aber klar, erst einen Herzinfarkt und weiteres ausschließen :)

Antwort
von Taigar, 318

Hi Emma,

Du schriebst dein Puls wäre ziemlich flott, wie hoch ist er denn?

Beschreib mal das Kloß Gefühl im Hals, ist es nur das Gefühl es wäre etwas am Hals oder tritt zusätzlich noch ein weiteres Gefühl dort auf?

Hast du mal im Beipackzettel geguckt welche Nebenwirkungen aufgeführt werden?

grüße

Antwort
von Buddhishi, 358

Hallo,

bitte nicht erschrecken, aber die beschriebenen Symptome lassen automatisch an Herzinfarkt denken, aber dazu fehlen noch weitere Symptome wie Todesangst etc. Außerdem bist Du dazu eigentlich zu jung.

Zwar werden die Menschen, die einen Herzinfarkt erleiden, immer jünger und inzwischen weiß man auch, dass es gerade bei Frauen oft untypische Anzeichen gibt, aber ich vermute bei Dir eher einen Zusammenhang mit der Schilddrüsenbehandlung.

Daher wäre mein Schritt der, untersuchen zu lassen, ob das Medikament richtig dosiert ist. Damit kenne ich mich nicht genug aus, um das beurteilen zu können. Vielleicht ist es auch nur die Umstellung Deines Körpers auf das Medikament.

Bespreche es doch bitte mit Deinem behandelnden Arzt.

Alles Gute

Buddhishi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community