Engegefühl im Brustkorb und Luftnot - EKG unauffällig, was könnte noch dahinter stecken?

1 Antwort

Liebe Yvara, vor genau einem Jahr fragtest Du bereits wegen dieser Beschwerden: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/seltsame-koerperliche-symptome-wodurch-werden-sie-verursacht und Du hast einige gute Antworten bekommen. Was hast Du daraus gemacht?

  • Hast Du Deine Schilddrüsen-Unterfunktion medikamentös im Griff?
  • Deine Ödeme sind anscheinend unverändert, was sagt der Arzt dazu?
  • Warst Du inzwischen beim Orthopäden oder Osteopathen?
  • Das Nitro-Spray Deiner Mutter zu benutzen, ist bei Deinem niedrigen Blutdruck nicht ungefährlich!
  • wurde inzwischen auch die psychosomatischen Anteile Deiner Beschwerden angesprochen?

Du siehst, "Ideen" gibt es genug, aber Du musst sie auch aufgreifen!

Danke fürs Heraussuchen alter Fragen! Habe alle Tipps sehr ernst genommen und mich untersuchen lassen:

  • Schilddrüsenwerte in Ordnung (Endokrinologe)
  • Ödeme sind nicht stark genug, Medis zur Entwässerung gibts nicht, weil Blutdruck zu niedrig
  • Orthopäde fühlt sich nicht zuständig
  • Psyche ist in Ordnung, hab keine Depris usw.
0

Was möchtest Du wissen?