Ende 50, koronare Herzerkrankung und Asthma: soll ich mich mit Astra-Zeneca impfen lassen oder auf and. Impfstoff warten?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde den Kardiologen fragen. Vielleicht weiß der was. Ich nehme an, du nimmst Blutverdünner? Das wurde in dem Anamnesebogen vor der Impfung gefragt.

Ich wurde wegen Tätigkeit in einer Zahnarztpraxis Ende Februar geimpft. Weil ü70 mit Comirnaty, der Rest der Mannschaft mit AZ, weil unter 60.

Mittlerweile wurden mein Schwager und meine Schwägerin geimpft, beide ü75 mit AZ, weil jetzt Comirnaty für unter 60.

Auch die Ärzte werden immer wieder überrascht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"Kardiologen fragen. Vielleicht weiß der was. Ich nehme an, du nimmst Blutverdünner? Das wurde in dem Anamnesebogen vor der Impfung gefragt."

Guter Tipp, vielen Dank!

0
Daher wäre ich für einen kompetenten Rat dankbar: soll ich mich mit AstraZ impfen lassen? Oder auf Biontech warten? Oder auf Johnson&J./Moderna o. a., sobald diese verfügbar sind?

Ganz ehrlich: diesen kompetenten Rat und eine verlässliche Empfehlung wirst du hier nicht bekommen. Denn hier sind überwiegend User ohne medizinische Ausbildung unterwegs. Wie sollen die dir einen entsprechenden Rat geben können. Das solltest du wenn dann mit deinem Hausarzt und/oder Kardiologen besprechen.

Aber: Da du unter 60 bist, stellt sich doch eigentlich gar nicht die Frage, ob du Astra oder Biontech bekommst. Denn seit letzter Woche wird Astra ja nur noch Menschen über 60 Jahren gespritzt, die unter 60jährigen sollen ab jetzt ja nur noch Biontech oder Moderna bekommen.

Allerdings: da du §4 hast und erst in Impfgruppe 3 bist, kann sich, bis du an der Reihe bist, noch einiges wieder geändert haben. Manches ändert sich derzeit ja fast täglich. Jetzt fängt es ja gerade erst mit den Menschen mit Vorerkrankungen nach §3 in Impfgruppe 2 an. Dann kommen noch die anderen Risikogruppen aus Prio 2. Und erst danach Prio-Gruppe 3.

Ich (44) habe aufgrund meiner Erkrankung eine Gleichstellung nach §3 und habe letzte Woche Biontech bekommen, auch noch vor der Astra-Problematik.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?