Empfindliche Zähne seit Zahnreinigung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sara48, es kann schon mal vorkommen, dass die Zähne nach der professionellen Reinigung etwas empfindlicher sind. In diesm Fall spühle ich regelmäßig mit Salviathymol und ganz schnell ist der Spuk vorbei. Alles Gute - Sallychris

Ich hatte das häufig auch, aber bei mir ging es von selbst weg, so nach etwa 10 Tagen. Wichtig ist wohl, keine Scheuerzahnpasta zu verwenden. Und eine weiche Zahnbürste. Ich habe deshalb auch meine elektrische von Braun egen eine Schallzahnbürste von edelwhite eingetauscht. Die sit nämlich so fein wie die Meridol Zahnbürste, die ja auch empfohlen wird. Seither habe ich wirklich keine Probleme mehr, sogar nach der Reinigung bei der DH.

Ich stimme den anderen zu. Zahnfleisch und Zähne sind nach einer Zahnreinigung gereizt. Vor allem nach einer professionellen Zahnreinigung gegen Parodontitis, wo, so sagte mir mein Arzt, die durchführende Person an einigen Stellen, um besser ranzukommen, sogar das Zahnfleisch ein wenig ablöst. Hat eigentlich jemand eine Idee, wie lange es dauert, bis das Zahnfleisch wieder angewachsen ist? Vielen Dank.

Was möchtest Du wissen?