Ellaone Pille danach

2 Antworten

Die Frage stellt sich doch, was passiert in der zeit, zwischen gv und der pille danach. die pille danach verhinert ein einnisten. aber kann es auch sein, dass sich das ei aus dem eisprung bereits befruchtet eingenistet hat? und ist ellaone hier auch noch wirksam? wie funktioniert das eigentlich mit dem ei aus dem eisprung? wann wandert es wohin und wo kommen die spermien hinzu?

5

Liebe harala,

wenn du eine Ergänzung hast, füge sie bitte mit der Kommentarfunktion an eine Antwort an. Durch die Bewertungen sind die Antworten ständig in Bewegung und können so den Bezug zueinander verlieren.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0
2
@GesFsupport

würde ich gerne, doch es ist nicht ganz klar, wie ich das machen soll :-(

0
1
@harala

Liebe harala,

Du findest die Kommtentarfunktion unter "Antwort kommentieren", unten rechts unter den Antworten.

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

oh, mein gott.. ich habe gerade meine tage bekommen... ich hoffe doch, dass sie es waren oder sind... wie sehen schmierblutungen aus? oder Blutungen, die durch eine einnistung kommen... ? ... sind die genauso stark wie die periode? auch wenn ich ellaone genommen habe (übrigens ohne nebenwirkungen)?

5

Liebe harala,

jetzt weißt du ja wie es geht :) und kannst es auch gerne anwenden.

Liebe Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Wie hoch ist das Risiko, bei der Dauereinnahme einer Pille schwanger zu werden?

Hallo,

Ich nehme aufgrund einer starken Endometriose (schon mehrere Operationen hinter mir) die Desogestrel Aristo permanent durch,um die monatliche Blutung und demnach starke Schmerzen zu umgehen. Ich nehme diese Pille nun ca 1,5 Jahre, insgesamt verhüte ich seit 15 Jahren. Ich muss schon seit 8 Jahren die Pille ununterbrochen nehmen,und habe daher absolut keine Ahnung, wie/wann ich meinen Zyklus habe. Gelegentlich habe ich zwar Zwischenblutungen,aber sehr unregelmäßig.

Nun habe ich vor 4 Tagen meine Pille vergessen,am nächsten Morgen gleich die Pille danach, EllaOne eingenommen. Jetzt zu meinen Fragen:

  • stimmt es,dass das Risiko sehr gering ist,schwanger zu werden, da ich schon so lange u vor allem dauerhaft verhüte? Und warum ist das so?

  • wie lange muss ich nun zusätzlich verhüten? Überall steht etwas anderes.. ich soll bis zum nächsten Zyklus zusätzlich verhüten, bis zur nächsten Blutung, bis die angefangene Packung zu Ende genommen ist usw usw - ich habe doch keine Ahnung wann mein Zyklus ist ^^

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?