Ellaone Pille danach

2 Antworten

Die Frage stellt sich doch, was passiert in der zeit, zwischen gv und der pille danach. die pille danach verhinert ein einnisten. aber kann es auch sein, dass sich das ei aus dem eisprung bereits befruchtet eingenistet hat? und ist ellaone hier auch noch wirksam? wie funktioniert das eigentlich mit dem ei aus dem eisprung? wann wandert es wohin und wo kommen die spermien hinzu?

Liebe harala,

wenn du eine Ergänzung hast, füge sie bitte mit der Kommentarfunktion an eine Antwort an. Durch die Bewertungen sind die Antworten ständig in Bewegung und können so den Bezug zueinander verlieren.

Herzliche Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0
@GesFsupport

würde ich gerne, doch es ist nicht ganz klar, wie ich das machen soll :-(

0
@harala

Liebe harala,

Du findest die Kommtentarfunktion unter "Antwort kommentieren", unten rechts unter den Antworten.

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

oh, mein gott.. ich habe gerade meine tage bekommen... ich hoffe doch, dass sie es waren oder sind... wie sehen schmierblutungen aus? oder Blutungen, die durch eine einnistung kommen... ? ... sind die genauso stark wie die periode? auch wenn ich ellaone genommen habe (übrigens ohne nebenwirkungen)?

Liebe harala,

jetzt weißt du ja wie es geht :) und kannst es auch gerne anwenden.

Liebe Grüße

Jule vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Schwanger trotz Pille danach?

Hallo Zusammen,

Ich habe folgendes Problem:

Ich nehme regelmäßig (täglich um 12 Uhr) meine Pille (Desofemine). Montagabend (07.08 gegen 18 Uhr) habe ich mit meinem Freund geschlafen, Dienstagabend (08.08 gegen 21:30 Uhr) habe ich starken Durchfall bekommen. Eine 2. Pille habe ich danach nicht genommen. Am nächsten Tag (09.08 gegen 10:30 Uhr) habe ich in der Apotheke die Pille danach (ellaOne) eingenommen. Anfang letzter Woche (KW33) hatte ich dann einige Beschwerden: Bauchschmerzen, Blutungen, Kopfschmerzen, ... 

In den letzten 2 Monaten sind meine Brüste um eine Körbchengröße gewachsen, empfindlich waren sie schon immer, seit einer Ewigkeit bin ich auch den Tag durch immer müde.. Gestern ist mir aufgefallen, dass meine Brustwarzen etwas größer geworden sind und man eine blaue Ader um die Brustwarzen erkennen kann.. Außerdem habe ich ständig cremigen Ausfluss..

Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich evtl doch schwanger bin... 

Nächste Woche Montag sollte ich "regulär" meine Periode bekommen, am Donnerstag 31.08 fahre ich in den Urlaub.. Möchte mir davor absichern, ob ich schwanger bin oder nicht.. Kann das mein Frauenarzt Anfang nächster Woche schon rausfinden?

Vielen Dank vorab!

Julia

...zur Frage

Wie hoch ist das Risiko, bei der Dauereinnahme einer Pille schwanger zu werden?

Hallo,

Ich nehme aufgrund einer starken Endometriose (schon mehrere Operationen hinter mir) die Desogestrel Aristo permanent durch,um die monatliche Blutung und demnach starke Schmerzen zu umgehen. Ich nehme diese Pille nun ca 1,5 Jahre, insgesamt verhüte ich seit 15 Jahren. Ich muss schon seit 8 Jahren die Pille ununterbrochen nehmen,und habe daher absolut keine Ahnung, wie/wann ich meinen Zyklus habe. Gelegentlich habe ich zwar Zwischenblutungen,aber sehr unregelmäßig.

Nun habe ich vor 4 Tagen meine Pille vergessen,am nächsten Morgen gleich die Pille danach, EllaOne eingenommen. Jetzt zu meinen Fragen:

  • stimmt es,dass das Risiko sehr gering ist,schwanger zu werden, da ich schon so lange u vor allem dauerhaft verhüte? Und warum ist das so?

  • wie lange muss ich nun zusätzlich verhüten? Überall steht etwas anderes.. ich soll bis zum nächsten Zyklus zusätzlich verhüten, bis zur nächsten Blutung, bis die angefangene Packung zu Ende genommen ist usw usw - ich habe doch keine Ahnung wann mein Zyklus ist ^^

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

EllaOne

Ich habe eine Frage zur EllaOne. Ich mache mir weniger Sorgen um eine wahrscheinliche Schwangerschaft, eher darum wie es weiter geht. Habe gehört die EllaOne würde wie eine Jahresdosis der Pille wirken und es würde sehr lang dauern bis man danach wieder schwanger werden könne. Kennt sich da jemand aus? Mich würde einfach interessieren ob ich ganz normal meinen Eisprung auch im nächsten Monat wieder bekomme oder ob dieser nun für einige Zeit aus bleibt. Könnte ich trotzdem im nächsten Monat wieder Schwanger werden?

...zur Frage

EllaOne - Blutung

Ich habe am 3.08 ungeschützte Sex gehabt und 4 Stunden später hab EllaOne genommen.. Heute ist schon 10.08 aber hab noch keine Blutung bekommen... Ist das normal??? OMG, bin so nervös...

...zur Frage

Pille danach, Schwangerschaftstest negativ, 16 Tage überfällig - normal?

Hallo ihr lieben, bin etwas verwirrt und so langsam kommt auch die Angst dazu. Brauche einfach die gewissheit das alles ok ist und zwar geht es darum: habe am 22 Oktober Geschlechtsverkehr gehabt und uns ist leider etwas blödes passiert, uns ist das Kondom abgerutscht.

Nach dem wir das bemerkt haben, sind wir sofort in die Apotheke und da habe ich mir die Pille danach (ellaone) geben lassen und auch gleich eingenommen (ca 1 Stunde nach GV). Nun ist das so, meine Periode hätte am 7 November kommen sollen, was aber leider nicht der Fall war. Nach 6 tagen ausbleiben der Periode, habe ich ein schwangerschafts test gemacht und das risultat war NEGATIV. Mittlerweile sind es 16 tage wo meine Periode ausbleibt und ich habe echt Angst.

Bin ich doch schwanger ? Oder kommt meine Periode einfach den Folgemonat? Bitte echt um Hilfe und ehrliche antworten ich danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?