Elektrotherapie bei Kniegelenksarthrose?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Elektrotherapie fließen elektrische Ströme durch den behandelten Körperteil. Diese Therapie wird zur Schmerztherapie eingesetzt., nicht um zu heilen. Dabei werden auf die Haut Elektrodenplatten aufgelegt, die die Weiterleitung von Schmerzsignalen verhindern oder verzögern sollen. Manche Patienten berichten von guten Erfolgen.

Hallo! Die Elektrotherapie kommt zum Einsatz zur Schmerzlinderung,Entzündungshemmung!Oder wenn die Aktivität der Muskeln angeregt werden soll! Trotzdem wird nebenbei noch eine aktive Therapie(KG)empfohlen! LG

TENS Therapie hilft dir ua. nur gegen die Schmerzen - Transkutane elektrische Nervenstimulation - wird bei mir und in meinen Umfeld sehr Erfolgreich eingesetz und verwendet - Nur bei einer Arthrose muß man die Ursache behandeln . schöne grüße bonifaz

Langfristig betrachtet kann man eine Linderung der Probleme nur in den Griff bekommen, wenn man die Ursache therapiert. Fast immer ist die Kniegelenkathrose eine Folge einer zuvor nicht beachteten Fehlstatik. Bei Frauen wird allerdings diese Fehlstatik oft künstlich durch falsches Schuhwerk herbeigeführt.

Was möchtest Du wissen?