Elektrophorese Immunglobulin IgG positiv, Immunfixation negativ, Leukämie ja oder nein

1 Antwort

Einem erhöhten Immunglobulinwert muss keine Erkrankung wie eine Leukämie zugrunde liegen.Es kann verschiedene Ursachen geben!Fakt ist allerdings:Gerade nach einem Morbus Hodgkin der an sich ja eine vergleichsweise gute Prognose hat treten ab und zu akute Leukämien(Akute myeloische Leukämien,kurz AML) und andere bösartige Erkrankungen auf.Das hängt vor allem von der Behandlung des M.Hodgkin ab und bezieht sich offenbar vor allem auf Fälle wo eine weit fortgeschrittene Erkrankung intensiv bekämpft werden musste.Insgesamt sind aber auch bei ehemaligen Morbus Hodgkinpatienten Leukämien nicht gerade direkt häufig.Leider kann zB. bei einem Hodgkin Lymphom(M.Hodgkin) zB. das Leukämierestrisiko nicht immer umgangen werden da es von der Therapie abhängt,die den M.Hodgkin normalerweise ja beseitigen soll.PS:Erstmal keine Panik auf der Titanic!

Was möchtest Du wissen?