Ekzem auf dem Kopft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du merkst selbst schon, daß Du das Ekzem allein nicht in den Griff bekommst. Ein Termin beim Hautarzt ist daher unumgänglich.

Das einzige, was Du noch tun könntest vorher, wäre, daß Du ein- oder zweimal das medizinische Shampoo gegen ein "normales" austauscht und schaust, ob sich das Ekzem daraufhin bessert.

Aber sowohl für wirksame Hilfe als auch guten Rat sollte wirklich der Hautarzt bei Dir ran.

Ich würde dringend zum Hautarzt gehen. Ich denke zwar nicht, dass eine Ekzem durch das medizinische Shampoo ausgelöst wurde. Dennoch ein solche kann sich schnell verbreiten und ehe man sich versieht, hat man es dann auch noch an anderen Stellen. Außerdem wird es an der besagte Stelle durch das Haare waschen ja immer wieder feucht werde und mit Shampoo in Berührung kommen, was sicher auch nicht hilfreich für die Heilung ist. Ein Pflaster ist mangels lüftung und trocknung da auch keine Alternative. Also am bestem auf zum Hautarzt.

Verdacht auf Asthma, Schule sagen?

Also ich bin schon 16 und gehe noch kn die Schule. Ich wer am Montag bei meiner Ärztin, da ich schon seit Jahren bei Anstrengung kaum Luft bekomme. Jetzt strengt der Verdacht im Raum, dass ich Anstrengungsasthma habe aber ich habe erst einen Termin im Junk bei einer Fachärztin. Jetzt habe ich für Nitfälle ein Notfall-Spray bekommen. Muss ich meinen Sportlehrern jetzt sagen das ich das habe und der Verdacht besteht?

...zur Frage

Juckende Kopfhaut keine Lösung

Guten Tag, Also meine Kopfhaut wird bei Berührungen rot und juckt fast immer, allerdings habe icj keine Schuppen und trocken ist sie auch nicht. War schon bei mehreren Hautärzten, die mir jedoch nicht wirklich weiterhalfen. Auch medizinische Shampoos wie Sebamed oder auch Babyshampoos bringen keine Besserung... Wäre für jeden Tipp dankbar mfg

...zur Frage

Diagnose : Seborrhoisches Ekzem

Seit einiger Zeit habe ich eine juckende Stelle auf der Stirn und am Freitag dann die Diagnose Seborrhoisches Ekzem bekommen. Er meinte das ich das nie wieder weg bekommen werde, es zwar im Sommer besser wird, aber es immer wieder kommt. Die Stelle ist ziemlich groß und halt wie gesagt mitten im Gesicht. Er hat mir eine Salbe verschrieben es ist bis heute aber nicht besser. Kann ich sonst noch was tun? und vorallem wie ist es mit Schminke, ist es schlimm wenn ich den roten Fleck mit Make up überdecke?

...zur Frage

Kopfhautjucken und Schuppen. Die üblichen Shampoos haben nicht geholfen. Alternative?

Ich habe wie mein Bruder und Vater ein Ekzem. Bei mir äußert sich das als Schuppen und juckende Kopfhaut. Die ganzen Anti-Schuppen.Schampoos hab ich schon in die Tonne geworfen und so Zeug mit Teer will ich mir nicht draufschmieren. Hat jemand vielleicht ne Idee was man noch versuchen könnte?

...zur Frage

Offene Blase, was tun?

Hallo,

ich habe mir beim Badminton spielen eine große Blase am Fuss gelaufen, die aufgegangen ist und höllisch weh tut. Ich kann kaum auftreten. Was muss ich tun, damit das möglichst schnell verheilt. Und sollte ich die Wunde desinfizieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?