Eiterpickel im Anflug, wie kann ich ihn möglichst klein halten?

2 Antworten

Am besten hilft Penatencreme, die macht den Pickel praktisch unsichtbar, wenn du noch etwas Schwefelpuder überstäubst. Darunter kann der Pckel gut abheilen und wenn er nicht von allein platzt ausgedrückt werden, wenn er reif ist. Auch danach noch eine Weile mit Penatencreme weiter behandeln, bis nichts mehr zu sehen ist.

Ich schmier mir einfache Zinksalbe drauf. Das ist bisher ganz hilfreich gewesen. Ansonsten hilft wohl alles was den Pickel trocken legt. Weiterhin:nicht daran denken und so wenig wie möglich berühren,das reizt nur noch mehr. Viel Erfolg beim tarnen!

Was möchtest Du wissen?