eiter nach weisheitszahnop

2 Antworten

Hallo, wenn es gar nicht besser wird könnte man auch einen sogenannten Streifen in die Wunden einlegen dann kann der Eiter auch besser abfliessen. Das Antibiotika musst Du unbedingt nehmen anders bekommst Du das nicht in den Griff. Sonst würde ich gar nicht viel machen, ein bisschen spülen mit Chlorhexidindigluconat aber nicht zu heftig. Ansonsten einfach in Ruhe lassen. Das alle 4 Zähne auf einmal entfernt wurden ist schon richtig, denn man muss beim Essen aufpassen und darf für 3 Wochen nur Suppe und Brei essen und wer möchte das schon 2 mal in kurzer Zeit machen, wenn´s auf einmal auch geht. Außerdem gibt es genügend Pat. die zu einem 2. Termin gar nicht mehr kommen, weil sie wissen was auf sie zukommt. Gute Besserung

Spontan fällt mir nur ein, den Mund mit Kamille zu spülen. Kamille wirkt entzündungshemmend und durch das Spülen wird auch von dem Eiter mit entfernt. Aber ohne Antibiotika wird es in diesem Fall wohl nicht gehen. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, warum dir gleichzeitig alle 4 Weiseitszähne entfernt wurden. Ist der Zahnarzt ein kleiner Sadist? So etwas kann man doch auch auf zwei Termine verteilen, bleibt für den Patienten weniger Qual auf einmal.

Was möchtest Du wissen?