Eisentabletten und Aufbewahrung

0 Antworten

Tabletten vergessen: Sollte ich dann die doppelte Menge einnehmen?

Gestern habe ich meine Tabletten vergessen einzunehmen. Ich nehme Eisentabletten und die Pille. Bei der Pille ist mir klar wie ich vorgehen muss, aber sollte ich jetzt die doppelte Menge Eisentabletten einnehmen?

...zur Frage

Kortison absetzen

Mein Arzt hat mir Kortison verschrieben. Ich soll am ersten tag 2 Tabletten nehmen, dann am zweiten und dritten tag jeweils 1 tablette. So weit so gut. Vor ein paar Jahren musste ich schonmal Kortison nehmen und weiss noch dass ich das ganz langsam stufenweise abgesetzt habe...1 tablette, dann dreiviertel, ne halbe und so weiter und das jeweils einige tage... Der arzt wird zwar wissen was er tut (hoffe ich g) aber ich wollte trotzdem mal nachfragen ob das ok ist so aprupt aufzuhören?

...zur Frage

Fühle mich nach Eisentablette als Mann wie verweiblicht0_o??

Hi

Klingt vielleicht völlig verückt, aber: Als ich vegangene Woche Eisentabletten, gegen meinen Eisenmagel nehmen musste, der mir soeben diagnostiziert wurde. (Eisen fördert schlussenldlich den Sauerstofftransport in alle Zellen) fühlte ich mich völlig anders sonst. Irgendwie fühlte ich alle meine Gefühle intensiver besonders habe ich mich ein bisschen zu Männer hingezogen gefühlt. (Bin aber hetero).

Gleichzeitig habe ich mich wie geschlechtsneutral gefühlt.Ich konnte mich auch besser in Frauen hineinversetzten galub ich. Naja ich stehe jetzt hier als kompleter Spinner, ich schwöre aber genau so fühlte ich mich. Nach einer Woche habe ich sie wieder abgesetzt und fühlte mich wie vorher wieder.. Habe mich schon sehr mit diesem Thema befasst, finde aber keine Antwort, villecht reagiere ich hochsensibel darauf und mein Hormonspiegel spielt darauf hin einfach verükkt? Und galubt mir das war so was von real. Also ich hoffe ihr könnt mir gute Antworten geben, denn ich halte es selbst noch für verückt, aber eins weiss ich, Gefühle lügen nicht.

Lg Philipp

...zur Frage

Wie kann ich meinen Eisenmangel beheben ohne Eisentabletten zu schlucken?

Wer kann mir Tips geben, was ich essen kann (außer Fleisch....) bzw. zu mir nehmen kann. Ich habe einen riesigen Widerwillen gegen die Eisentabletten entwickelt. Ich hatte immer ferrosanol duodenal. Danke!

...zur Frage

Druck im Ohr nach Erkältung

Guten Tag, Ich habe folgendes Anliegen und bin etwas ratlos:

Vor ca. 2 Wochen hat sich bei mir mal wieder eine Erkältung breit gemacht (die letzte hatte ich im Januar diesen Jahres) und ich habe dagegen Antibiotikum genommen. Azithromicin 500 mg 3 Tage lang jeweils 1 Tablette. Richtig Weg gegangen ist die Erkältung davon nicht. Nun habe ich seit Donnerstag seit dem Aufwachen einen Druckschmerz im Ohr und da wurde bei meinem Hausarzt ein Paukenerguss festgestellt aufgrund meiner Nasennebenhöhlen. Seit Montag nahm ich Sinupret Forte und seit Donnerstag sollte ich die Dosis erhöhen auf 2x3 Tabletten täglich. Der Der Druck im Ohr ist teilweise so heftig, dass es sogar an allen Zähnen zieht und ich nachts mit Übelkeit und Schwindel wach werde. Ich habe auch am Donnerstag Ohrentropfen (2x täglich 4 Tropfen), Antibiotikum Clindamycin (3x täglich 1 Tablette) und Cortisonhaltiges Nasenspray (3x täglich 1 Stoß) bekommen. Seit Freitag Abend schwellen mir die Lymphknoten stark an. War Samstag morgen jedoch nach den aufstehen wieder weg. Heute Morgen werde ich wach und meine Lymphknoten sind sowas von angeschwollen das ich kaum schlucken kann. Seit gestern Abend sind sie jetzt durch geschwollen. Ohrenschmerzen und Kopfschmerzen sind natürlich auch wieder mit dabei.

Sorry für den langen Text, aber vielleicht hätte jemand schon mal dasselbe Problem und kann dazu vielleicht was sagen warum die Medikamente irgendwie nicht wirken. Zu meinem Glück haben wir auch noch Osterferien und alle Ärzte sind im Urlaub :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?