Eisenmangel Hoher Puls

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Ja das kann durchaus sein. Ich hatte das auch vor 4 Jahren mal ziemlich extrem. Lies mal:

Bei schwerer Blutarmut können auftreten:

  • Kopfschmerzen

  • Ohrgeräuschen

  • Sehprobleme

  • Atemnot

  • Benommenheit

  • Herzrasen, Herzschwäche

  • Brustschmerzen

(http://www.internisten-im-netz.de/de_eisenmangel-auswirkungen-komplikationen_1099.html)

Ich hoffe, dass deine Ärztin auch deine Blutwerte bestimmt (hat) und dir ein entsprechendes Eisenpräparat verschrieben hat. Falls nicht, Frage unbedingt danach. Die Eisenaufnahme kannst du übrigens durch Vitamin C steigern, also z.b. mit O-Saft nehmen.

Alles Gute! Lexi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisenmangel kann Müdigkeit und Stress herbeiführen. Nahrung umstellen, Schweineleber, Blutwurst Cashewkerne, Spinat und Petersilie enthalten viel Eisen. Mit Vitamin C einnehmen, wie Paprika oder Orangensaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, es muß ja mehr geschafft werden, damit der Sauerstoff weiterkommt... nimm Kräuterblut von floradix, das hat mir sehr geholfen. Eine Woche, und ich war wieder fit. Hatte etwas Übelkeit, aber das wars mir wert!

Oder mach Dir Rohkostsalate: 2/3 (oder 3/4) Rote Beete, 1/3 Apfel, alles fein gerieben, Zitrone (!) und etwas Sahne dazu, alternativ gutes Öl. Oder ersetze die Rote Beete durch Sellerie, auch roh. Ich fand sie sehr lecker, und mein Eisenwert in der SS war super! Kannst auch Möhren nehmen, und dann alle drei Salate machen, dann hast Du einen schönen bunten Teller. Dazu noch was grünes, und Kartoffeln - bestes Essen! Und das Auge ißt mit...

Ich habe immer viele verschiedene Salate gemacht, dann haben die Kinder mehr davon genommen, als wenn ich alles in einen gemixt hätte. Kannst sie ja im Kühlschrank aufbewahren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisenmangel bedeutet auch immer das der körper zu wenig sauerstoff transportieren kann und dann steuert der körper natürlich dagegen indem er erstens die atmung erhöht zweitens den blutdruck erhöht und auch die herzfrquenz also den puls erhöht um die organe noch ausreichend mit sauerstoff zu versorgen. daher kommen alle symptome. und alle restlichen bedingt durch den sauerstoffmangel.. wichtig ist herauszufinden woher der eisenmangel kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?