Eisen gegen Müdigkeit?

1 Antwort

Hey ich weiß diese frage ist alt. Aber darf ich fragenw elches Geschlecht du ahst? Weil ich bin nämlich Weiblich und habe aufgrund meiner Mens (ich hasse sie -.-9 Chronischen Eisenmangel. und darf Ferrosanol für den Rest meines Lebens jeden tag schlucken (Ist das leben nciht toll -.-?). Wie dir die meisten geraten ahben, geh uzm Arzt udn lass dich komplett checken und dein Blut untersuchen auf alles mögliche.

Stimmt es, dass Pantoprazol die Aufnahme von Vitaminen hemmt?

Aufgrund einer Refluxkrankheit nehme ich täglich Pantoprazol 20 mg. Nun habe ich - wie gestern beschrieben - Mangelerscheinungen, wie starke Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Gliederschmerzen. Von meinem Apotheker erfuhr ich, dass ich massiven Vitaminmangel haben könnte, da Pantoprazol die Aufnahme speziell von Eisen oder Vitamin B 12 hemmt. Ich soll versuchen, abends zusätzlich ein Eisenpräparat und Vitamin B 12-Tabletten einzunehmen. Sollte das nichts bringen, müsste ich mir privat Aufbauspritzen geben lassen. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Warum machen die meisten Ärzte nicht darauf aufmerksam?

...zur Frage

Hilft Ingwertee auch gegen Müdigkeit?

Ich weiss, dass Ingwer vielseitig eingesetzt wird. Da ich keinen Kafdfe trinke such ich nach anderen Sachen, die gegen Müdigkeit helfen. Kann ich es da mal mit Ingwertee probiern?

...zur Frage

Ist Spinat gar nicht so gesund?

Früher hat man doch immer gehört iss deinen Spinat, denn er ist so gesund und enthält viel Eisen. Ich habe jetzt aber kürzlich erst gehört, dass Spinat gar nicht so viele gute Inhaltstoffe haben soll, was stimmt denn nun?

...zur Frage

Magenbitter gegen Bauchweh?

Stimmt es wirklich dass ein Fernet Branka oder ähnlich hochprozentiges mit Kräutergeschmack bei Bauchweh und Völlegefühl wirklich gut für den Magen ist und hlft oder ist das eine Legende von Alkoholikern?

...zur Frage

Müdigkeit, null Energie, kann es nur vom Vitamin Mangel kommen?

Hallo!

Seit 8-9 Wochen geht es mir echt elendig, müde, angeschlagen, keine Energie, Lustlosigkeit, komme kaum aus dem Bett. Bin nun seit drei Wochen krankgeschrieben.

Meine HA hat 'nur' einen B12 Mangel von 171 und D von 31.8 festgestellt. Sie hatte mir nur 1x alle zwei Wochen B12 Injektion und Vitamin D 1x täglich (1000) aufgeschrieben. Seit gestern spritzt meine Mutter mit nun B12 täglich weil wir denken, dass es nicht viel nützt es nur 1x zwei Wochen zu nehmen.

Außerdem sind meine Eisenwerte grenzwertig: Ferritin mit 21.9 und Transferrin Sättigung von 25.

Ich muss dazu sagen, dass ich schon immer Vitamin Mangel hatte, aber kein Arzt mir je gesagt hat, dass es solchen Symptomen führen kann.

Hinzu kommt auch noch ein Tinnitus auf dem linken Ohr und mein linkes Auge scheint an Sehkraft zu verlieren. Brauche keine Brille, daher finde ich das besonders beunruhigend. Jedoch weiß ich nicht ob dass auch mit dieser Krankheit seit 8 Wochen zusammen hängt.

Kann diese totale Erschöpfung echt nur von dem Vitamin Mangel kommen?Kann Eisen auch damit zu tun haben?

Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Sollte man Eisen, Zink und Vitamin D bei andauernder Müdigkeit ergänzen?

Meine Frühjahrsmüdigkeit will und will einfach nicht verschwinden. Nun wurde ich aber auch darauf aufmerksam gemacht, dass auch Mangel an Vitamin D, Eisen und Zink ursächlich sein könnten - wäre es dann sinnvoll, diese Stoffe zuzuführen und zu schauen ob es dadurch besser wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?