Einziges Symptom Erbrechen?

3 Antworten

Wenn es durch geht, kannst du nicht erbrechen. Du kannst nur aus dem Magen erbrechen. Durchgegangen ist schon mindestens im Dünndarm. Gehe mal zu deinem Hausarzt. Ich hatte es vor Ostern auch. Mit Vomacur, Erwachsen 150mg gibt es nicht mehr, dann nehme 2x70mg statt Vomex. Auch kannst du die Tabletten mit 50mg als Reisetabletten oder Dimenhydrinat 1A-Pharma nehmen. Achte darauf, dass du nach der Einnahme kein Auto fährst. Nehme keine weiteren Heuschnupfenmittel. Dimenhydrinat wird heute gegen die Nebenwirkungen genommen, ist aber ein H1-Blocker gegen Heuschnupfen der 1. Generation.

Was meinst Du mit " dasselbe wie andere Personen " ???

Es gibt zig Ursachen für Erbrechen. Die allermeisten sind allerdings mit erheblichen weiteren Symptomen verbunden, die eine Diagnose einfacher machen.

Nur ganz wenige haben keine weiteren Symptome : Nahrungsunverträglichkeit, Intoxikationen ( Medikamente, Alkohol, ) psychogenes Erbrechen ( Ekel, Angst, Gerüche, Hysterie ).

Du solltest 1-2 Tage auf weitere Nahrungsaufnahme verzichten, nur Flüssigkeit zuführen ( klares Wasser, Kamille-Tee).

Hält dies weiter an , unbedingt den Arzt aufsuchen.

Wie oft denn am Tag? Hast du überhaupt noch Stuhlgang?

Alle 1-2 Stunden. Stuhlgang war ganz normal.

0
@DelaCruz

Diese Aussage von Dir ist allerdings sehr bemerkenswert : Woher sollte der Stuhlgang kommen, wenn Du alle zugeführte Nahrung seit 24 Stunden erbrochen hast ???

1

Was möchtest Du wissen?