Einschlafstörung?

2 Antworten

Es fühlt sich tatsächlich so an, als würde man erschrecken, der ganze Körper zuckt kurz zusammen. Das sind aber Nervenzuckungen, die besonders dann auftauchen, wenn man tagsüber mehr Stress hatte, als man verarbeiten kann. Deshalb wäre es eigentlich in diesem Zusammenhang sinnvoll, schon vorher auf Entspannung und Stressabbau zu achten. Sei es nun durch autogenes Training, einen ruhigen Waldspaziergang oder ein ruhiges Gespräch. Mit etwas Routine kommt das Einschlafen dann wieder zurück.

Wie geistige Abwesenheit

Hallo ich Brauch wirklich Hilfe nach sämtlichen Forum Einträge und Arzt Besuche frag i h auh hier nächte. Mein Problem ih fühle mich wie geistig leer kann mich nicht konzentrieren und fühle ach so gut wie nix ich kann an einen Ort sein den ich nicht kenne und ich fühl fühl nIx ich kann was Geschenk bekomm und ich fühl nix mir kann irgendwas passieren und i h empfinde als es schon immer so war... Es ist so wie als ob das Gehirn Off ist wie ob es nicht richtig arbeitet und mich nur an sinnloses Zeug denkt . Ich kann gerade was gemacht haben und ich weiß je mehr was bildlich kann ich mir überhaubt nix vorstellen es ist so als ob ich überhaubt ne denken kann. Leide außerdem under Nackenschmerzen und schiefe Zähne Ich sehe außerdem Millionen Punkte vorm Blickfeld und Träume nix

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?