Einnahmezeit "Pille"

4 Antworten

Nein es ist nicht schlimm, wenn es wirklich so Punktgenau relevant wäre, wäre die Pille nicht sonderlich sicher denn der Alltag stresst den Menschlichen Körper enorm, da sind geringfügige Schwankungen immer möglich.

Du solltest allerdings für die erste Zeit via Handy jeden Tag eine Erinnerung am Abend erstellen damit du sie nicht irgendwann völlig vergisst .. Das ganze würd ich so lange machen bis das Pille Einnehmen zu Routine geworden ist .. Wird sicher schnell gehen.

Sicher ist Sicher ;-)

grüße

Vielen danke Mach ich :)

1

Zur ungefähr gleichen Uhrzeit solltest du sie schon nehmen. Zur exakt selben Zeit muss es nie sein ;-) Das einzig wichtige ist, dass zwischen 2 Pilleneinnahmen nicht mehr als 36 (24+12) Stunden liegen. Du hast also immer ein Zeitfenster von 12 Stunden!

Die Pille immer zur selben Tageszeit zu nehmen, reicht vollkommen aus.

Liebe Grüße

Wieso hsat du vor der Ersteinnahme nicht die Packungsbeilage gelesen? Das ist die Anleitung zur Pille.

Bei einphasigen Mikropillen wie deiner hast du ein Zeitfenster von zwölf Stunden. Zwischen zwei Pillen dürfen also maximal 36 Stunden liegen.

Habe ich da stand dass wenn man es vergessen hat dann soll man das so schnell wie möglich inner halb von 12h ein nehmen das habe ich schon verstanden. Aber muss ich das jedes tag Um die gleiche uhrzeit einnehmen wäre her meine frage.

0

Periode nach Pillenwechsel

Hallo, ich habe von der Pille Yasmin auf die Pille Maxim gewechselt. In der ersten Woche der neuen Pille musste ich Antiobiotika nehmen,hatte aber in dem ersten Monat bzw. während des ersten Blisters,also seit der neuen Pille keinen GV mehr. Nun habe ich gestern das erste Mal meine Periode bekommen nach der neuen Pille,das ist schonmal einen Tag früher,eigentlich hätte ich sie erst heute bekommen. Und sie ist irgendwie schwächer als sonst,normal hatte ich sie immer so ca. 5 Tage,jetzt habe ich schon am zweiten Tag das Gefühl,dass es das schon fast wieder war, und irgendwie ist es auch etwas dunkler,nicht so rot^^ vllt auch nur Einbildung,weil es nicht so viel ist^^ Ist das normal? Kann sich die Periode nach einem Pillenwechsel einen Tag nach vorne verschieben und dazu so relativ schwach sein? Schonmal danke,lg

...zur Frage

Pillenwechsel bei verfrühter Periode?

Ich nehme seit längerer Zeit eine Pille. Aber aufgrund andauernder Kopfschmerzen während der Periode wechsele ich jetzt die Pille. Die erste neue Pille soll eigentlich nach der Einnahme der letzten wirkstoffhaltigen Pille (also zu Beginn der Menstruationspause) eingenommen werden. Jetzt habe ich allerdings ausgerechnet diesen Monat die Periode zwei Tage zu früh bekommen, was sonst nie der Fall war. (Das ist wohl auf die Ernährungsumstellung zurückzuführen) Wann soll ich jetzt die erste neue Pille nehmen? Heute oder nach den 2 Tagen? Danke für die Hilfe, bin echt verzweifelt!

...zur Frage

Pille absetzen oder abwarten, was denkt ihr?

Hallo, ich brauche euren Rat. Ich nehme die Lamuna 20 Pille seit fast 3 Jahren. Sie ist niedrig dosiert, doch ich möchte sie trotzdem absetzen da ich keine künstlichen Hormone mehr nehmen möchte. Im September habe ich einen Termin beim Frauenarzt um zu schauen ob die Gynefix für mich in Frage kommt. Bis dahin ist noch ein bisschen Zeit deswegen würde ich die Pille gerne jetzt absetzen. Ich habe gelesen, dass meine Periode mehrere Monate nicht kommen könnte und mein Frauenarzt setzt die Kette nur während der Periode ein. Da ich die Pille nicht sehr sehr lange genommen habe und sie niedrig dosiert ist, könnte es doch ein dass meine Periode nicht erst wie bei anderen erst in 6 Monaten oder einem Jahr kommt, sondern früher. Nun frage ich euch was ihr an meiner Stelle tun würdet. Mein Freund und ich wollen die Zeit lang mit Kondomen verhüten, denn ich möchte die Pille wirklich nicht mehr nehmen, aber habe Angst, dass die Wartezeit dann doch noch länger dauern könnte wenn meine Periode nicht kommt. Würdet ihr absetzen oder dann doch noch die Pille ertragen und sicher wissen, dass eure Periode zum Zeitpunkt des Einsetzens kommt?

...zur Frage

Tampon vergessen, und nun schmerzen!!

Hi

Ich habe gestern zu letzt ca. gegen 13 uhr meinen tampon gewechselt und musste dann später zur arbeit und kam erst um 00.30 uhr wieder nach hause und habe ganz vergessen den tampon raus zu nehmen, da meine periode schon vorbei war ,wollte nur sicher gehen das mir auf der arbeit kein blut in die hose läuft, naja und bin dann ins bett und heute morgen seit dem ich aufgewacht bin, tut mir die linke große scharmlippe weh und sie ist auch von innen ganz rot und angeschwollen!! muss ich mir jetzt sorgen machen???

LG

...zur Frage

seit Sonntag ist meine Periode vorbei und habe seit gestern beim braunes Zeug Enddeckt Es ist auch kein Ausfluss und wollte mal nachfragen was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?