Einnahme von Eisentabletten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine halbe Stunde vor dem Mittag- oder Abendessen ist auch möglich und wird oft besser vertragen als nüchtern. Wichtig ist, dass das Eisenmittel nicht mit anderen Medikamenten in Interaktion tritt (siehe Beipackzettel:Wechselwirkungen).

Aus Erfahrung würde ich Dir empfehlen, das Eisen mindestens eine halbe Stunde bis eine Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen. Wichtig: Nicht mit Kaffee und schwarzem Tee. Das verhindert die Resorption.

Eisen wird oft nicht gut vertragen, verursacht Bauchweh und Verstopfung.

Gut verträglich ist Kräuterblutsaft, auch in Dragee-Form. Der ist nicht so hoch dosiert, aber wirksam. Die enthaltene Folsäure verbesert die Eisenaufnahme.

Was möchtest Du wissen?