Eingewachsener Zehnagel weiter zum Podologe oder Op?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob es zu einer Operation wegen eines eingewachsenen Zehennagels kommt, das werden die Ärzte entscheiden, dass können wir hier nicht entscheiden.

Was du allerdings gegen die Entzündung machen kannst ist, den Fuß in Kernseife zu baden. Das zieht die Entzündung aus dem Körper.

Weiterhin empfehle ich dir, dich basenübeschüssig zu ernähren. Frisches Obst und Gemüse, keinen Süß- und Salzkram, kein Alkohol, wenig/kein Fleisch und viel frisches Wasser.

Außerdem führe dir Basen zu in Form von Basentabs, Bullrichsalz u.ä.

Alles Gute und gute Besserung.

GigoJ 31.08.2017, 20:27

Danke was hat den das mit der Ernährung zu tun Trinke immer nur Wasser und Esse nix Süßes aber jeden Tag Fleisch ? Und bin beim Podologen der macht mir immer Watte rein weil an der Seite ja kein Nagel mehr ist nur ne überkrasse Enzündung also wirklich abnormal da geht gar nix mehr würde die Kernseife denn Starke fortschritte bringen weil mein Podologe meinte ich soll Wasser vermeiden das würde die Entzündung nur Verstärken und Schwitzen usw auch nicht also ka echt bin schon bisschen verzweifelt weil ich kann echt nix machen mit der überkrassen entzündung schon wenn ich sehr wirklich sehr leicht irgendwo gegen komme läuft das blut übel raus 

0

also mir wurde vor cirka 15 jahren 2mal der nagel vom großen zeh gezogen. es ist kein angenehmes gefühl aber im verhältniss zum schmerzendem nagel.... ein klags. also ich würde es immer wieder tun. örtliche beubung und los gehts, 15min und die sache ist durch, danach etwas vorsicht da das nagelbett sehr empfindlich ist. ( die lösung bei mir war der wechsel der schuhe, breite schuhe helfen wunder)

Was möchtest Du wissen?