Eingewachsener Zehennagel oder schlimmeres?

 - (Zeh, Zehennagel)

2 Antworten

Das Bild ist aus einer ungünstigen Perspektive geknipst worden. Es sieht aus, als hättest Du den überstehenden Teil des Nagels zur Hälfte eingerissen und diese Hälfte steht nun hoch.

Aber mal grundsätzlich: Ein eingewachsener Nagel ist so ziemlich das Gegenteil dessen, was ich auf dem PIC erkennen kann, denn Dein Nagel steht ja ab, ein eingew. Nagel ist dagegen im Fleisch "versenkt".

Also auch auf dem neuen Bild aus anderer Perspektive, sieht es so aus wie ich in der Antwort schrieb. Wenn dieses hochstehende Stück aber doch fest mit dem Rest des Nagels verwachsen sein sollte, dann geh zu einer Fußpfleger*in und lass es abschleifen. Wobei es solche Nagelschleifer für kleines Geld auch für den Hausgebrauch gibt, ich hab auch einen. Ich habe den hier, der ist zwar laut Werbung für die Hornhaut, aber geht auch prima für die Nägel.

https://www.pearl.de/a-NC2213-5200.shtml?query=el+hornhautschleifer

1

Wenn Du Dich nicht selbst traust diesen Nagel zu kürzen , wende Die bitte an einen Podologen ( medizinische Fußpflege / medizinische Fußbehandlung .)

Was möchtest Du wissen?