Einen Tag Zähne nicht geputzt - schlimm?

6 Antworten

Bräunliche Flecken können auch mit regelmäßigem Zähneputzen entstehen. Mit Karies hat das nichts zu tun. Ich würde mir da keine weiteren Gedanken machen, wenn der Zahn sonst nicht weh tut.

Kannst ja den Zahnarzt beim nächsten Mal darauf ansprechen, was man dagegen tun kann.

Könnte es ber NewNutzer Stuhlgang vom Reden sein, wegen der bräunlichen Flecken?

0

Mein bekannter bekam gelähmt eine Woche die Zahne nicht geputzt. Er lebt heute noch. Nac h einem Schlaganfall wieder sehr lebendig. Das in Deutschland erhaltene Zahnpasta ist übrigens gerade gesund durch Fluorid. Das wurde in Belgien verboten und wird es in Kürze auch in Deutschland. Fluorid stärkt zwar die Zähne, macht sie aber auch brüchig. Also nach fest kommt ab.

Nein es ist nicht schlimm mal einen Tag nicht die Zähne zu putzen. Was für Zahnpasta verwendest du? Und putzt du mit normalen Zahnbürste oder elektrische Zahnbürste? Verwendest du auch Mundspülung?

keine mundspülung - von sensodyne eine zahnpasta , putze mit normaler mittelweicher bürste

0
@NewNutzer

Dann kann es vielleicht daran liegen weil , du kein Mundspülung verwendest und kein elektrische Zahnbürste wegen den bräunlichen fleck. Kannst mal versuchen Mundspülung zu kaufen von odol med 3 und elektrische Zahnbürste von oral b braun. Vielleicht geht der fleck auch weg weil, du gründlicher putzt.

0

Und noch eine völlig kindliche Frage, die völlig überflüssig ist. Hast Du so große Langeweile, dass Du Dich hier herum trollst?

Wie sieht das mit dem Mundgeruch aus bei Verstopfung?

0

Nein, das ist nicht schlimm, wenn man sich mal einen Tag nicht die Zähne putzt.

Was möchtest Du wissen?