Eine neue Bandscheibe und 2 Hüftgelenke,was zuerst?

4 Antworten

Ich rate Dir die Hüften zuerst machen zu lassen.

Wer so starken Verschleiss in den Hüften hat, dass eine OP angesagt ist, der geht immer(!) in einer Schonhaltung. Immer, auch wenn er selbst meint, mit normaler Haltung zu gehen. Das autonome Nervensystem regelt diese Schonhaltung.

Diese Schonhaltung reduziert zwar zum Teil den Hüftschmerz, belastet dabei aber den Rest des Körpers. Was für die Hüfte eine Schonhaltung bedeutet, ist für den übrigen Körper eine Zwangshaltung.

Diese Zwangshaltung wirkt sich auch immer(!) auf die Wirbelsäule aus. Wer nun auch an der WS, in Deinem Fall die HWS,  bereits Probleme hat, der hat wegen der Hüftschonhaltung immer erhöhte Probleme an der WS. In vielen Fällen werden durch den Hüftschaden die Probleme an der WS überhaupt erst hervorgerufen. An Deiner LWS ist mit Sicherheit auch bereits einiges kaputt.

Daher rate ich Dir die Hüften zuerst machen zu lassen. Bei erfolgreicher OP mit erfolgreicher anschließender Reha, wirst Du wieder mit normaler Haltung gehen können, daher ist die Chance gegeben, dass die HWS-OP nicht mehr nötig ist. Drohende Schäden an der LWS können evtl. so vermieden werden.

GdB dürfte anfangs so bei 80% liegen. Später bei der Nachprüfung wird meist auf ca. 60% reduziert. So mein Wissen gegründet auf Berichten meiner Patienten. Aber ein Anruf beim Versorgungsamt sollte dies genauer klären können. LG


Hallo

Ich würde die die Hüfte OP zuerst empfehlen, denn wen du im Becken stabil bist wird es mit dem Rücken auch besser, den sie wollen immer sehr schnell an der Wirbelsäule operieren. 

Ich habe selber den Fall im Lendenwirbelbereich ,habe einen gleidwirbel und Bandscheiben Vorfall aber ich versuche es auch mit Therapien sollte dies nicht mehr helfen dann ist das letzte die OP. 

Wünsche dir viel Glück und Gesundheit nach deinen OP's

Da wir nicht wissen können, wie stark die Schmerzen in der Bandscheibe sind und wie dringend das ist (drohender Bandscheibenvorfall?), solltest Du diese anstehenden OP´s bezüglich der Reihenfolge mit Deinem Chirurgen besprechen. Anbei eine Tabelle bezüglich Deiner Frage des Behinderungsgrades

http://schwerbehindertenausweis.biz/grad-der-behinderung/

lg Gerda

Was möchtest Du wissen?