Eine Biene hat mich erwischt

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eis viel Eis.Mich hat eine Biene auf der zunge erwischt ich konnte nur eiswürfel lutschen und eis lecken :p falls es nicht besser wird geh zum arzt

Was hilft gegen Bienenstich/Schwellung am Zeigefinger?

Meinen Sohn hat gestern Nachmittag eine Biene in den Zeigefinger gestochen. Zuerst ist es nicht so angeschwollen, wir haben sofort eine rohe Zwiebel darauf gegeben. Doch heute morgen war der Finger megadick - kurz vor dem platzen. Was kann man jetzt noch machen?

...zur Frage

Bienenstich - was ist das Problem?

Hallo, mich hat vor 5 Tagen eine Biene gestocheb beim Fußballspielen. Ich hab schnell Spucke drauf getan und eine komische Heilpflanze von der ich den Namen nicht kenne. Dann tat es nicht mehr weh also hab ich weiter gespielt.

Am nächsten Tag war mein Fuß angeschwollen und ist immernoch angeschwollen. Es ist auch eine komische rote Färbung da. Meine Frage ist jetzt ob das alles normal ist das es immernoch angeschwollen ist und ob es sich entzündet hat?

...zur Frage

Was hat mich da gestochen?

Guten Morgen.

Mich hat gestern morgen, draußen (auf dem Tennisplatz, also nicht auf einer WIese oder mitten im Wald) ein kleines Tier gestochen,und heute ist der Stich riesig angeschwollen.

Meine Frage ist jetzt nicht, wie man das behandelt - das weiß ich selber, aber kennt vielleicht jemand das "Stechvieh". So sah es aus:

Genau wie eine kleine, etwa 5 mm große (kleine) schwarze Fliege, rundlicher Körper, mit Flügeln, es ist also gelandet und nicht hochgekrabbelt, und ich würde sagen, dass es gebissen/gesaugt hat, und nicht etwa gestochen.

Der Einstich hat sofort ein bisschen weh getan und hat einen rötlich-blauen Punkt gebildet.

Was ich ausschließen kann sind Bremse, Mücke, Biene, Wespe, Zecke. Weiß jemand was noch so beißt und saugt und solche Schwellungen verursacht?

...zur Frage

Entzündete Wunde unter der Brust, schaut euch das mal an! Bild eingefügt..

Hallo,

ich hab vor einer Woche so nen großen Pickel unter der Brust gehabt, daran hab ich andauernd rumgedrückt, bis er dann irgendwann offen war. Ich hab ihn bis dato nicht beachtet! Gestern Abend aber beim aufräumen hat es mich ab und zu gestochen. Ich schaute nach und bekam einen Schock -.- Schaut euch das Bild an! Es ist rot, geschwollen und nun hab ich Angst vor einer Blutvergiftung :/ (Nein die typischen Symptome dazu habe ich nicht)

Ich habe die Wunde desinfiziert und habe betaisadona Salbe drauf getan und ein großes Pflaster. Naja ich denke es ist minimal besser geworden.

Aber was meint ihr dazu?

LG

...zur Frage

Fuß und Bein juckt immer noch heftig - vor knapp eineinhalb Wochen bienenstich

Hallo ihr lieben, Ich hab ein Problem. Vor knapp 1,5 Wochen hat mich eine Biene in mein Fuß gestochen und der ist total angeschwollen. (Reagiere allergisch auf Insektengift.) Mein Fuß war so fett das ich gar nicht mehr laufen konnte, bzw. mit Gehilfen laufen musste. Nach 6 Tagen ist er jetzt einigermaßen normal, aber meine Haut juckt einfach so extrem, es fühlt sich oft an als würde sie brennen und wird hin und wieder auch nochmal richtig heiß. Ich schmier schon immer Calcium drauf (eine Calciubrausetablette in Wasser aufgelöst und das Pulver dann.) Das nimmt dann für eine Zeit den Juckreiz weg. Aber irgendwie Hilft das auch nicht mehr so gut. Habt ihr ein Tipp was ich dagegen machen kann? Gegen Fenistil bin ich allergisch und das verschlimmert das nur noch. Bräuchte einen Rat :/ Lg

...zur Frage

Wie kann ich den Juckreiz nach einem Wespenstich lindern?

Mir ist gestern eine Wespe unters Shirt geflogen und hat mich in die Taiklle gestochen. Im ersten Moment hat es furchtbar weh getan, dann noch einige Stunden heftig gebrannt, und heute hab ich noch eine große rote Schwellung. Das ginge ja noch, vor allem aber juckt das ganz heftig. Was kann man dagegen machen? Helfen da auch die Mittel, die man sonst bei Mückenstichen nimmt, Fenistil oder sowas? Und wie lange dauert es etwa, bis das heilt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?