Ein mysterioeser Patient - woran koennte es liegen / an welchen Spezialisten wenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, was soll man sich unter dem Begriff "Starke Hormone" vorstellen. Wenn Dein Hormonstatus abweichende, bedenkliche Werte aufweist, solltest Du zu einem Endokrinologen. Erzähle ihm von Deinen Ödemen in den Extremitäten. Schilddrüsenwerte alle in Ordnung? lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesmondDescole
24.12.2014, 10:55

Ich habe leider nicht die geringste Ahnung, was genau damit gemeint war... Das hat man mir exakt so mitgeteilt... Meine Hormone duerften eigentlich keine bedenklichen Werte aufweisen, sonst haette man mich ja wohl zu einem Spezialisten geschickt, will ich mal annehmen. Ja, meine Schilddruesenwerte (d. h. die Hormone, die fuer eine Schilddruesenunter- bzw. -ueberfunktion veranwortlich sein koennen) sind, laut dem Blutbild, alle in Ordnung. ^^ Werden Hormonbestaende i. d. R. nicht im Blutbild analysiert? Ansonsten werde ich mich wohl wirklich an einen Endokrinologen weden; es koennte ja dann daran liegen - die Symptome passen zumindest zu Hormonerkrankungen.

0

All deine obenerwaehnten Symptome koennen auch durch eine allergische Reaktion (Unvertraeglichkeit) auf bestimmte Nahrungsmitteln sein, ebenfalls durch Medikamente (wenn Du welche nimmst), hervorgerufen werden. Achte Mal darauf, welche Nahrungsmitteln (Getreide, da besonders Weizen und Milchprodukte) Du verzehrst, und ersetze diese vermehrt mit frisches Obst und Gemuese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?