Ein Auge ist viel schlechter als das Andere - normal? (Und wird immer schlechter)?

4 Antworten

Guten Abend

Ja kann vorkommen, ich habe dasselbe Problem. Meine Augen haben sich jedes Jahr verschlechtert. Ich habe das Gefühl ohne Brille und Linsen blind zu sein.

Ich empfehle dir in Zukunft die Augen zu lasern. Hat meine ganze Familie gemacht. Alle sehr zufrieden. Jetzt bin ich bald dran!

Freue mich so endlich meine Kontaktlinsen und Brille loszuwerden, btw man spart dann auch enorm viel Geld!

Liebe Grüsse

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

das ist normal aber solltest trotzdem mal zum augenarzt routinechecks sind immer gut

ja das ist relativ normal ich kann auch auf dem linken auge besser sehen als auf dem rechten

Kurzsichtig - ab wieviel dpt Brille?

Hallo,

da ich in letzter Zeit den Eindruck habe, dass ich auf die Ferne nicht mehr so scharf sehe wie gewohnt hab ich mal beim Optiker einen (automatischen) Sehtest machen lassen. Raus kam ein Wert von re/li -0.25 -0.25 1.

Eigentlich lächerlich.

Trotzdem "nervt" es mich immer wieder mal auf weitere Entfernungen kein "Adlerauge" mehr zu haben. Schon in unserer Küche kann ich die dititale Uhr im Herd auf eine Entfernung von ca. 3-4 Meter (vom Esstisch aus) nicht mehr so schnell ablesen und muss mich konzentrieren, damit ich die Zahlen erkennen kann.

Aber wegen -0.25 Dioptrien eine Brille?

Spinn ich???

Wer von euch hat ähnliche Erfahrungen? Minimal kurzsichtig und wie fiel bei euch die Entscheidung pro / contra Brille aus und warum?

Ratlose Grüße von der Tante

...zur Frage

Angst vor erblinden!

Hallo an alle Augenspezialisten und Augenärzten , also ich bin sehr stark Kurzsichtig (SPH links -11,75 rechts -12,25 CYL +3,50 Achse (li) 85 (re) 3,50 PD (li) 30 (re) 31) Bin 14 Jahre alt. Der Augenarzt hat gesagt,dass ich eine starke Hornhautverkrümmung habe. Habe Angst,dass ich blind werde , weil er manchmal von meiner Zukunft faselt und von Operationen. Mir ist bewusst ,dass ich ihm hätte fragen soll die ich hier stelle, aber habe erst in einem Jahr einen Augenarzttermin. Also bei meiner letzten Augenarzt termin hat er meine Netzhaut untersucht und dann so ein Zettel genommen,also ein A5 blatt Zettel war das . Da waren schwarze und graue Punkte zu sehen ( das ganze blatt war voll von den Punkten) und wenn er das hin und her schiebt also nach links und rechts von meinen Augen sieht man dann so Tiere, Autos etc. wie ein 3D bild. Weiß einer von euch was das ist? Ich bin die einzige in der Famile,die sehr stark kurzsichtig ist. Kann es einen Grund geben wieso ich kurzsichtig bin ( zu oft am PC, Fernsehen im dunkeln usw.) kann ich irgendwie meine Augen unterstützen,damit die werte nicht noch mehr verschlechtern? Werde ich wircklich blind???

P.S ich gehe 1x pro jahr zum augenarzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?