Eignen sich die "5 Tibeter" auch, wenn ich bereits Rückenschmerzen habe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Maja36, ich würde die Rückenbeschwerden erst mal abklären lassen. Bei bestehenden Beschwerden unklarer Herkunft sind die Tibeter nicht geeignet (genauso wie alle anderen Übungen auch, wenn die Ursache nicht bekannt ist). LG, joanna11

Danke für die schnelle Antwort. Beim Hausarzt war ich schon, der hat ein bisschen "gefühlt" und gemeint, das wären Verspannungen. Sollte ich noch zum Orthopäden?

0
@Maja36

Hallo Maja36, also wenn die Schmerzen, so wie du es sagst, sehr stark sind, dann würde ich den Orthopäden doch besser mal aufsuchen. Vielleicht liegen ja auch Wirbelblockaden oder auch eine Fehlstellung der Wirbelsäule vor. LG, joanna11

0

Die Tibeter sind gut geeignet Verspannungen im Rücken zu lösen und die Wirbelsäule in Form zu bekommen. Natürlich musst du die Übungen vorsichtig angehen, besonders die rückwärtigen. Immer die Atmung einhalten, in die Übung gehen einatmen und beim Zurückgehen ausatmen.Solltest du die Übung nicht in einem Atemzug schaffen, dann anhalten und zwischen atmen. Mir haben die Übungen geholfen meinen Rücken zu lockern und für andere Übungen fit zu machen. Bei meiner Tochter hat sich sogar ein Knick in der Wirbelsäule zurückgebildet.

Was möchtest Du wissen?