Eignen sich auch normale Minipillen für einen Langzyklus?

1 Antwort

Ja, grundsätzlich ist das möglich. Es gibt Pillen, mit denen man einen Langzeitzyklus haben kann. Du solltest Dich hier bei Deiner/m Gyn. beraten lassen. Wie bei jeder Pille, gibt es auch bei diesem Präparaten Vor- und Nachteile und u.U. auch Nebenwirkungen. Dein Gyn. kennt Dich und kann Dir die für Dich am besten geeignete Pille verschreiben.

ASUMATE 20 (Pille) Habe ein paar Fragen diesbezüglich...

Hallo,

Heute habe ich von meinem Frauenarzt, den ich auch erst heut kenneglernt habe die ASUMATE 20 bekommen.

Ich würde gern wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit dieser Pille gemacht hat.

Dieses wird meine erste Pille sein, bin 27 und skeptisch was die Pille angeht. Zudem bin ich Raucherin. Dieses erwähne ich, da ich oftmals gehört habe, dass wenn man die Pille nimmt, nicht rauchen sollte. Warum? :)

Ich habe, wie ich meinem Frauenarzt auch gesagt habe, irgendwelche Hormnstörungen. Ich habe unreine Haut, heftigen Haarausfall,habe keinen Appetit (würde gern etwas zunehmen), innere Unruhe und Panik Attacken + Depressionen und starke Regelschmerzen... Wäre diese Pille optimal für mich? Ich danke für Eure Antworten..

Ansonsten nehmen ich keine anderen Medikamente ein, ausser mal Schmerztabletten, für meine Kopfschmerzen, welches ich aber nicht so oft habe.

Liebe Grüsse...

...zur Frage

Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....)

Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich von der Pille kommt...

Eigentlich wollte ich die Pille auch gegen Periodenschmerzen (habe die ersten 2 Tage immer ziemlich starke schmerzen) und Akne nehmen, hab das aber irgendwie verpennt meinem Frauenarzt zu sagen ;/ Nun habe ich zum ersten mal mit der Pille meine Periode und echt starke schmerzen. Ich glaube, sie haben sich mit der Pille verschlimmert.

Nun überleg ich, die Pille zu wechseln. Wäre das sinnvoll ? Ich habe Angst, dass ich bei der neuen Pille dann echt starke Nebenwirkungen habe und dann wieder wechseln muss. Welche Pille hat möglichst wenig nebenwirkungen, hilft gegen Schmerzen und ist für eine gute Haut ? Auf welche Pille sollte ich meinen Frauenarzt mal ansprechen ? :)

...zur Frage

Dauern die Schmierblutungen den ganzen Monat?

Hallo zusammen

Seit etwa zwei Wochen nehmen ich die Pille Valette. Jetzt sind meine Tage seit dem nie ganz weggegangen. Seit einigen Tagen haben ich Schmierblutungen. Ich weiss, dass diese normal sein können zu beginn bei der Pille, aber es stört mich enorm. Jetzt wollte ich fragen, ob sich damit jemand auskennt. Haben die Blutungen den ganzen Monat angehalten? Und wie viele Monate hat es gedauert, bis sich das Ganze eingependelt hat?

Freundliche Grüsse und vielen Dank

...zur Frage

Cilest - gegen unreine Haut?

Ich leide noch immer unter unreiner Haut. Bisher nehme ich die Minipille Valette ein und vertrage sie gut. Aber die Hautprobleme blieben mir und verstärkten sich eher. Nun hat mein Gyn mir vorgeschlagen auf die "normale"Pille Cilest umzusteigen, diese würde die Haut regulieren. Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Präparat? Würdet Ihr das machen?

...zur Frage

Seit 9 Tagen Leichte Periode, mit leichtem Ziehen im Unterleib. Nehme seit 2 Monaten die Pille. Was nun?

Hallo,

also ich nehme seit 2 Monaten die Pille Desofemono 75 weil Anfang 2015 festgestellt wurde das sich meine Gebärmutterschleimhaut zu weit aufbaut. Ich hatte im Januar extreme Blutungen. Ich habe nun seit 11.072015 meine Periode 4 Tage lang waren es nur Schmierblutungen, seit Mittwoch sind es leichte Blutungen mit leichten Ziehen im Unterleib. Irgendwie will es nicht aufhören. Kann es daran liegen das die Periode so lange dauert weil sie so schwach ist? Ich gehe auf jedenfall zum FA, weil ich mache mir langsam sorgen.

Was meint Ihr? Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Doch lieber wieder die Pille nehmen?

Die Pille habe ich abgesetzt. Die letzten paar Monate habe ich keine hormonellen Verhütungsmittel eingenommen. Aber meine Tage habe ich eigentlich auch nicht mehr bekommen, zumindest so gut wie gar nicht. Immer wieder mal einen Tag Schmierblutung, das wars. Nun überlege ich ob ich die Pille doch wieder nehmen soll, damit wenigstens der Zyklus wieder regelmäßig ist. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?